Auto

Verkehrsschild mit rotem Punkt verwundert Autofahrer

Ein Schild mit rotem Punkt und einem Richtungspfeil steht am Straßenrand. (Montage)
+
Was bedeutet der rote Punkt mit Richtungspfeil? (Montage/Symbolbild)
  • Yannick Wenig
    vonYannick Wenig
    schließen

Die meisten Verkehrsschilder in Deutschland sind Autofahrern bekannt. Doch über die Bedeutung dieses Schildes sind sich viele unsicher.

  • In Deutschland gibt es im Straßenverkehr viele Schilder mit den unterschiedlichsten Bedeutungen.
  • Einige der Schilder sind kaum bekannt und stellen Autofahrer vor Herausforderungen.
  • Auf Autobahnen in Deutschland ist häufig ein roter Punkt zu sehen: Doch was bedeutet er für Autofahrer?

Frankfurt – Der Schilderwald auf den Straßen und Autobahnen in Deutschland ist dicht. Den Überblick über die verschiedenen Verkehrszeichen zu behalten, ist für Autofahrer gar nicht so leicht. Vor allem dann, wenn es um Schilder geht, die einem nicht tagtäglich begegnen.

Die Bedeutung von einigen dieser Schilder* ist somit nur wenigen Autofahrern bekannt. Die Gründe für den geringen Bekanntheitsgrad sind vielfältig. Manche Zeichen im Straßenverkehr kommen aufgrund von technologischen Innovationen neu hinzu, andere kommen schlichtweg zu selten vor.

Roter Punkt auf Autobahnen in Deutschland: Was bedeutet er für Autofahrer?

Letzteres trifft etwa auf einen roten Punkt zu, der nur auf wenigen der insgesamt gut 3,5 Millionen Wegweiser an den Straßen in Deutschland abgebildet ist. Vorzugsweise ist er auf Autobahnen oder Zubringerstraßen angebracht und taucht meist in Zusammenhang mit Orts- beziehungsweise Richtungsangaben auf. Doch was signalisiert der rote Farbklecks? Und was haben Autofahrer an diesen Stellen zu beachten?

Dinge, über die sich Autofahrer im Straßenverkehr ärgernAnteil der Befragten
Andere Autofahrer47 Prozent
Verkehrsführung (Schilder und Ampeln)19 Prozent
Radfahrer16 Prozent
Fußgänger2 Prozent
Quelle: YouGov

Seltsames Zeichen auf Autobahnen in Deutschland: Was der rote Punkt für Autofahrer bedeutet

Der rote Punkt dient dazu, langfristig eingerichtete und großräumig angelegte Umleitungen zu kennzeichnen. Autofahrer können Schilder mit dem roten Punkt in Deutschland meist in Ballungsgebieten mit erhöhtem Verkehrsaufkommen sehen. Sie markieren die ideale, sogenannte „rote Route“ von einer Autobahnausfahrt über weiterführende Straßen bis zur am besten geeigneten Auffahrt auf die Autobahn.

Ähnlich wie der häufiger vorkommende orangene Umlenkungspfeil signalisiert der rote Punkt den Autofahrern damit eine Alternativroute, die sich in der Regel damit auszeichnet, dass mit einem deutlich geringeren Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. Beide Zeichen tragen in Deutschland somit aktiv zur Regulierung des Fernverkehrs auf den Autobahnen und sämtlichen Zubringerstraßen bei.

Große Hilfe für viele Autofahrer in Deutschland: So hilft der rote Punkt

Grund für die Kennzeichnung solcher Umleitungen in Deutschland sind zumeist über viele Jahre hinweg wiederholt auftretende lange Staus auf bestimmten Teilstrecken der Autobahn. Der rote Punkt soll verhindern, dass das kontinuierlich steigende Verkehrsaufkommen und Unfälle dazu führen, dass der Verkehr an diesen wichtigen Verkehrsadern immer wieder für besonders große Zeiträume zum Erliegen kommt.

„Rote Routen“ lassen Verkehr auf Autobahnen besser fließen: Verkehrsschilder zeigen Autofahrer den Weg

Die gekennzeichneten roten Routen werden von den jeweiligen lokalen Behörden und Kommunen möglichst großräumig und sinnvoll angelegt und schließlich wiederholt mit dem wiederkehrenden roten Punkt auf verschiedenen Schildern am Straßenrand markiert. Autofahrer in Deutschland können sich somit auch auf den ihnen unbekannten Teilstrecken besser orientieren.

Bei besonders erhöhtem Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen kommt es sogar vor, dass regionale Radiosender über ihre Verkehrsmeldungen auf die „roten Routen“ aufmerksam machen. Der Fernverkehr kann sich somit aufgrund der Schilder mit dem roten Punkt entzerren und im Idealfall besser fließen. (Yannick Wenig) *fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare