Sommer, Sonne, Superstau

Mit diesen fünf Tipps bekämpfen Sie die Langeweile im Stau

+
Im Stau steht niemand gern. Doch mit Auto-Karaoke oder einer Autobahn-Rankingshow vergeht die etwas schneller.

Der Weg in die Sommerferien kann ziemlich beschwerlich sein - weil so viele andere auch in den Urlaub wollen. Ein paar Ideen zum Zeitvertreib.

Es gibt schönere Situationen, als im Sommer auf einer Autobahn im Stau zu stehen. Der Ausblick ist nicht sonderlich pittoresk, die Hitze kriecht in den Wagen und alle Beteiligten sind schwer genervt. Kurzum: Die Stimmung kann verdammt schnell kippen.

In vielen Bundesländern haben die Sommerferien bereits begonnen. Am letzten Juli-Wochenende sind dann schließlich in allen Bundesländern Sommerferien - die Autobahnen Richtung Nord- und Ostsee oder in den Süden werden also spätestens dann so richtig voll. Wie umgehen mit der Grenzsituation? Wie so oft im Leben ist Kreativität gefragt. Hier ein paar nicht ganz alltägliche Ideen, wie man den Stau nutzen kann.

Auto-Karaoke

Eigentlich ein uralter Tipp, momentan aber aktueller denn je: Im Auto lässt sich ganz hervorragend singen. Das liegt an der überschaubaren sozialen Situation. Bleiben die Fenster geschlossen, werden maximal die Mitfahrer von schiefen Tönen belästigt. Die sollten am besten aber auch einfach mitsingen. Wie sehr das die Laune aufhellt, beweist seit einiger Zeit der britische Moderator James Corden, der mit "Carpool Karaoke" die Renaissance des Auto-Karaokes einläutete. Corden trällert dabei mit Stars im Auto. Als er kürzlich mit Legende Paul McCartney (76) umherkurvte, war der Clip ein weltweiter Hit.

Auch interessant: Knigge für den Stillstand – Aussteigen und Pinkeln sind im Stau tabu!

Die kleine Autobahn-Rankingshow

Listen sind angesagt - von "37 Dinge, die du nur kennst, wenn du in den 90ern aufgewachsen bist" bis "23 Katzen, die sich wie Menschen verhalten". Das Tolle: Selbst die mitunter karge Szenerie der Autobahnen lässt sich in Listen ordnen. Nach dem Material dafür muss man natürlich schon ab der Abfahrt Ausschau halten, um dann im Stau mit dem Auflisten beginnen zu können.

Wer hat die schönste Baustelle entdeckt? Wo plustert sich eine Stadt mit einem dieser braunen Autobahn-Schilder am schamlosesten als Touri-Hotspot auf? Oder – für Fortgeschrittene: Wer findet den kuriosesten Namen für einen Autobahn-Parkplatz ("Schwarze Heide", "Sippenwies", "Ludergraben")?

Über Fußball Fachsimpeln

Zwar mussten deutsche Fußballfans bei der Weltmeisterschaft leiden, Ende August beginnt dann aber schon wieder die Bundesliga. Über den Lieblingssport der Deutschen lässt sich im Stau auch mit rudimentären Fußball-Kenntnissen fachsimpeln. Notfalls zieht man sich auf Klassiker-Sätze wie "Entscheidend is' auf'm Platz" zurück. Wer im Zwischenmenschlichen jemals eine unangenehme Stille hat überbrücken müssen, weiß um den sozialen Schmierstoff, der sich aus Nonsens-Fußball-Gerede gewinnen lässt.

Erfahren Sie hier, welche Tempolimits auf europäischen Straßen gelten.

Den Bildungshorizont erweitern

Musik-Gedudel im Radio ist gut und schön während man fährt – steht man im Stau, lässt sich die überschüssige Konzentration anderweitig nutzen. Zum Beispiel für Hörbücher und Podcasts. Eingeklemmt in einer Blechlawine ist eventuell genau der richtige Zeitpunkt, um den Einstieg in "Krieg und Frieden" zu wagen.

Wenn man die Hoffnung hat, dass der Stau nicht so lange dauert, sind Podcasts eine gute Wahl, da sie in der Regel noch etwas schneller zu konsumieren sind. Die Auswahl ist mittlerweile riesig und reicht von Geschichte über Psychologie bis Videospiele. Natürlich ist stets zu beachten, wer mit im Auto sitzt. Manch ein Mitfahrer dürfte sowohl von "Krieg und Frieden" als auch von "Oh, Baby! Der Podcast für besseren Sex" überfordert sein.

Es einfach rauslassen

Wenn gar nichts hilft, bleibt immer noch eine Möglichkeit: den Stau ordentlich zu beschimpfen. Vor allem für ansonsten ruhige Zeitgenossen kann das ein interessantes Experiment sein. Feindbilder, auf die man vermeintlich wütend sein kann, werden in Deutschland mittlerweile ja allenthalben aufgebaut. Aber bei wenigen dürfte der Konsens in dieser Frage so groß sein wie bei einem langen Stau.

Lesen Sie hier, wofür das "E" auf Kennzeichen steht.

dpa

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Rind bringt Verkehr zum Stillstand
Mehr als drei Stunden legte dieses Rindvieh, den Verkehr auf der BAB 7 zwischen Schwarmstedt und Berkhof lahm. Auf dem Weg zu einer anderen Weide öffnete sich während der Fahrt die vordere Tür eines Tiertransporters und das Rind sprang hinaus. © Polizei Heidekreis
Rind bringt Verkehr zum Stillstand
Ein Sattelschlepper musste die Autobahn zwischen Scharmstedt und Berkhof komplett blockieren. Erst nachdem ein Tierarzt den jungen Bullen mit einem Betäubungsgewehr betäubt hatte, konnten das Tier wieder eingefangen und auf seine neue Weide gebracht werden.    © Polizei Heidekreis
Zuerst haben die Polizisten noch geschmunzelt, als verschiedenen Autofahrer eine freilaufende Ziege am Bremer Kreuz meldeten. Spaß war es jedoch keiner. Zeitweilig stand der komplette Verkehr am Bremer Kreuz still. Hier die ganze Geschichte. © Polizei
Entenküken sitzen auf einer Polizeiwache in Sinsheim in einer Polizeimütze. Die "Entenwaisen" waren auf der viel befahrenen Autobahn 6 von Mannheim nach Heilbronn an der Mittelleitplanke entlang zielstrebig auf eine Raststätte zugewatschelt. © dpa
Eine Kuh wird von Helfern auf der Autobahn A7 in der Nähe von Kiel gehalten. Nachdem die ausgebüxte Kuh auf die Fahrbahn gelaufen war und bis zur Mittelleitplanke vordrang, hatte sich ein Stau gebildet. © dpa
Polizeibeamte sichern einer siebenköpfigen Schwanenfamilie auf der Autobahn A 61 (Speyer - Hockenheim) in Höhe von Walldorf freies Geleit: Die Schwanen-Eltern wollten ihren Nachwuchs schnurstracks über die die vielbefahrerene Straße führen und wurden dabei von der Polizei überrascht. © dpa
Über drei Kilometer waren zwei Kamele auf der Autobahn A96 bei Memmingen (Schwaben) unterwegs. Die Wüstentiere waren aus einem Zirkus ausgebrochen. © dpa
Auf der Flucht vor dem Schlachter ist ein Bulle durch die Innenstadt von Marktredwitz gestürmt. Das tonnenschwere Tier raste durch die Fußgängerzone und beschädigte dabei mehrere Gartenzäune. Polizisten nutzen schließlich eine Verschnaufpause des erschöpften Bullen und streckten ihn mit zwei Schüssen aus einem Gewehr zu Boden. © dpa
Ursprünglich sind Nilgänse in Afrika zu Hause. Doch mittlerweile fühlen sich die Tiere auch in Mitteleuropa wohl. In Frankfurt am Main maschiert eine Nilgans über eine vielbefahrene Straße in der Nähe des Messegeländes, anstatt den Luftweg zu nehmen, um zu einer nahe gelegenen kleinen Wiese zu gelangen. © dpa
Ein Schäfer in der Oberpfalz ist mit seiner Schafherde auf der Straße unterwegs. © dpa
Freilaufstall: Nach dem Unfall eines Viehtransporters in Gelsenkirchen laufen Schweine auf der Straße.  © dpa
Wildschwein-Alarm in Hamburg: Nachdem mehrere Wildschweine in der Innenstadt gesichtet wurden, gab es anschließend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. © dpa
Eine Raupe überquert eine Straße bei Köln. Für den Fotografen ein tolles Motiv und wahrscheinlich der Einzige der für das Insekt gebremst hat. © dpa
Umwege für die Krötenwanderung: Im Frühjahr bis Mai sollten Autofahrer besondere Rücksicht auf Kröten, Fröschen und Molche nehmen. Die Amphibien wandern derzeit von ihren Winterquartieren zu den Laichplätzen. © dpa
Ei, ei, ei. Die Autofahrer in München ( Obermenzing) brauchten am ersten Sonntag nach Ostern 2013 gute Nerven. 30 Minuten lang stand ein Schwan an der Straße und legte in aller Seelenruhe ein Ei. © Polizei
Ziege auf der A3
Eine Ziege in Unterfranken hat sportliche Höchstleistungen vollbracht. Die Polizei sprach von einem „Ziegenmarathon auf der Autobahn“. Der Grund: die Ziege hatte wohl über 100 Kilometer auf der A3 zurückgelegt.  © Polizei

Meistgelesene Artikel

Händler verschenkt für jedes englische WM-Tor ein Auto - und bereut es bald darauf

Weil das Team seines Landes bei den vergangenen Turnieren vor dem Tor versagte, hoffte ein …
Händler verschenkt für jedes englische WM-Tor ein Auto - und bereut es bald darauf

So reinigen Sie das Dach Ihres Cabrios richtig und effektiv

Lack kann bei mangelnder Pflege verwittern. Stoff von Cabriodächern kann dagegen undicht werden …
So reinigen Sie das Dach Ihres Cabrios richtig und effektiv

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.