Unglück an Bahnübergang

Auto wird von Güterzug erfasst: Drei Tote

+
Drei Menschen starben, als am Dienstag bei Lohma in Thüringen ein Auto von einem Güterzug erfasst wurde.

Lohma/Erfurt - Beim Zusammenstoß eines Güterzugs und eines Autos sind am Dienstag in Thüringen drei Menschen getötet worden.

Der Unfall ereignete sich am späten Nachmittag auf einer eingleisigen Bahnstrecke bei Lohma in der Nähe von Gera, wie die Bundespolizei mitteilte. Ort des Unglücks war nach ersten Erkenntnissen ein Bahnübergang mit Halbschranke.

dpa

Meistgelesene Artikel

Toter fährt sieben Stunden in Regionalzug mit - und keiner bemerkt es

Ein 28-Jähriger ist in der Zugtoilette eines zwischen Basel und Offenburg hin und her fahrenden …
Toter fährt sieben Stunden in Regionalzug mit - und keiner bemerkt es

Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark

Der Horror wurde real, aus dem Spaß eine Anzeige: Der Betreiber des Freizeitparks Geiselwind hat …
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark

Kommentare