Einlieferung in Psychatrie

Familien-Drama in Passau - Mutter will zehnjährigen Sohn von Krankenhaus-Dach stoßen 

Drama in Passauer Klinik: Eine 44-jährige Frau hat versucht, ihren zehnjährigen Sohn von der Dachterrasse des Krankenhauses stoßen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Passau - Das sei der Mutter jedoch nicht gelungen, weil sich der Bub heftig gewehrt habe und die Mitarbeiterin rechtzeitig eingeschritten sei. Die 44-jährige Mutter, die aus dem Landkreis Passau stammt, wurde nach dem Vorfall am Mittwoch vorläufig in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Gegen sie wird wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt. Das Kind kam in die Obhut des Jugendamtes.

Lesen sie auch: Familiendrama: Opfer sind Sohn und Schwiegersohn

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Friso Gentsch

Meistgelesene Artikel

Tanker mit 9000 Tonnen Gefahrgut auf Grund gelaufen - mögliche Folgen waren beängstigend

Vor Cuxhaven lief ein Tanker mit 9000 Tonnen Gefahrgut auf Grund. Die möglichen Folgen der Havarie …
Tanker mit 9000 Tonnen Gefahrgut auf Grund gelaufen - mögliche Folgen waren beängstigend

Teenager war auf Schulweg verschwunden: Mädchen (13) nach vier Tagen wieder da

Die 13-jährige Luciana B. verschwand auf dem Schulweg. Nun wurde der Teenager von der Polizei im …
Teenager war auf Schulweg verschwunden: Mädchen (13) nach vier Tagen wieder da

Kommentare