Tierischer Feuerwehreinsatz

Hund schaltet Herd an und dann brennt es in der Küche

+
Hund schaltet Herd an und dann brennt es in der Küche (Symbolfoto).

Ein Hund hat in Thüringen einen ungewöhnlichen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Das Frauchen war gerade mal nicht zu Hause und dann passierte es.

Altenburg - Ein Hund ist in Altenburg auf einen Küchenherd gesprungen und hat ihn dabei angeschaltet. Darauf liegendes Papier geriet in Brand. Als die alarmierten Retter eintrafen, legte sich die Aufregung schnell: In der Küche fanden sie zwar das qualmende Papier, doch sonst brannte nichts. Niemand wurde verletzt.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drei Tote nach mutmaßlicher Beziehungstat: Großfahndung nach diesem Mann

In einem Wohnhaus im baden-württembergischen Villingendorf sind ein Mann, eine Frau und ein sechs …
Drei Tote nach mutmaßlicher Beziehungstat: Großfahndung nach diesem Mann

Wahnsinn: Radfahrender Gaffer filmt lieber Todeskampf statt zu helfen

Ein Radfahrer kommt zu einem schweren Motorradunfall. Statt zu helfen, filmt er den …
Wahnsinn: Radfahrender Gaffer filmt lieber Todeskampf statt zu helfen

Kommentare