Technische Störung

Irre Flugroute: Flugzeug muss in Köln zwischenlanden

+
Flugroute Flightradar24

Wegen einer technischen Störung ist ein Passagierflugzeug am Freitagabend am Flughafen Köln/Bonn zwischengelandet.

Köln/Bonn (dpa) - Der Flieger habe sich auf dem Weg von Düsseldorf nach Izmir in die Türkei befunden, sagte ein Sprecher des Airports auf Anfrage. Die Zwischenlandung habe rund eine Stunde gedauert, die Passagiere hätten den Flieger in dieser Zeit nicht verlassen. 

Nach der Pause setzte das Flugzeug der türkischen Airline Pegasus seinen Weg nach Izmir erfolgreich fort. Genauere Details über die technischen Störungen waren dem Sprecher des Köln/Bonner Flughafens nicht bekannt.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

Zwei Tage lang hielt eine Fliegerbombe die Dresdner in Atem: Die Entschärfung missglückte zunächst, …
Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

Bewohner flippt in Schmuddelhaus aus - jetzt steht Ladenbesitzer vor dem Ruin

Es ist bekannt für Drogengeschäfte, Prostitution und Kakerlaken – nun steht im berüchtigten …
Bewohner flippt in Schmuddelhaus aus - jetzt steht Ladenbesitzer vor dem Ruin

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.