Frontalzusammenstoß

Kreis Kleve: Tödlicher Zusammenstoß zweier Autos

+
Dennis Fleuren/Feuerwehr Goc

Bei einem Frontalzusammenstoß sind bei Goch (Kreis Kleve) zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Autofahrer war bei regennasser Fahrbahn von der Spur abgekommen, danach in ein anderes Auto gerast.

Das Wrack eines Autos steht am 24.07.2017 in Goch (Nordrhein-Westfalen) an der Straße. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 67 bei Goch (Kreis Kleve) sind am Montag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 30-jähriger Fahrer war nach Polizeiangaben mit seinem Wagen auf regennasser Fahrbahn von seiner Spur abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß er gegen den Kleinwagen einer 55-jährigen Frau. Die Frau konnte nur noch tot aus ihrem Wagen geborgen werden, der 30-Jährige erlag kurz nach der Bergung im Rettungswagen seinen Verletzungen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

In Gaggenau ist es gestern Abend zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Ein Autofahrer kam von der …
Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Polizist stellt Blitzer auf – dann muss er plötzlich einen Raser auf vier Beinen stoppen

Normalerweise sollen Blitzer zu schnell fahrende Kraftfahrzeuge erwischen. Doch als ein Polizist an …
Polizist stellt Blitzer auf – dann muss er plötzlich einen Raser auf vier Beinen stoppen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.