Neuss

Linienbus überfährt Mann an Haltestelle - tot

+
Linienbus überfährt Mann an Haltestelle - tot (Symbolfoto).

Ein tragischer Unfall hat sich am Donnerstagabend in Neuss (Nordrhein-Westfalen) ereignet. Ein 58-Jähriger wurde von einem Linienbus tödlich verletzt.

Neuss - Ein Linienbus hat einen Mann an einer Haltestelle in Neuss überfahren - der 58-Jährige starb noch am Unfallort. Der Mann war vermutlich kurz zuvor aus dem Bus ausgestiegen und wurde vom Heck des Busses erfasst, wie die Polizei mitteilte. Der genaue Hergang des Unfall vom Donnerstagabend war zunächst unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Bombendrohung gegen Volksbank-Filiale: Großeinsatz der Polizei

Aufregung am Donnerstagvormittag: In einer Filiale der Volksbank wurde eine schriftliche …
Bombendrohung gegen Volksbank-Filiale: Großeinsatz der Polizei

Schneechaos schließt vier Hessen ein

Vier Hessen sind im Zillertal im Schneechaos gefangen. Die Lage spitzt sich immer mehr zu - denn es …
Schneechaos schließt vier Hessen ein

Kommentare