Großeinsatz bei Koblenz

Mit Hund und Hubschrauber: Polizei fängt Baumaschinen-Diebe

Mithilfe eines Hubschraubers und eines Hundes hat die Polizei am Autobahnkreuz Koblenz den Diebstahl mehrerer Baumaschinen verhindert.

Koblenz - Ein Zeuge beobachtete in der Nacht zum Montag mehrere Täter beim Versuch, die Maschinen auf einen Transporter zu verladen, wie die Polizei mitteilte.

Als die Beamten am Tatort eintrafen, flüchteten die Täter in einen nahegelegenen Wald und ein Industriegebiet. Die Polizei durchsuchte das Gebiet mit Hunden und einem Hubschrauber. Zwei mutmaßliche Täter stellten sich daraufhin, ein dritter Mann wurde entdeckt und festgenommen. Die Ermittlungen dauerten noch an.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

15-Jähriger stirbt nach Prügelei: Familie spricht von „unermesslicher Trauer“

Nach dem Tod eines 15-Jährigen ist die Trauer in Passau groß. In einer bewegenden Todesanzeige …
15-Jähriger stirbt nach Prügelei: Familie spricht von „unermesslicher Trauer“

Frau fährt eigene Schwester um und beschädigt vier Autos

Eine Frau aus dem Landkreis Zwickau hat am Sonntag für einen schweren Unfall gesorgt. Dabei wurde …
Frau fährt eigene Schwester um und beschädigt vier Autos

Kommentare