Großeinsatz bei Koblenz

Mit Hund und Hubschrauber: Polizei fängt Baumaschinen-Diebe

Mithilfe eines Hubschraubers und eines Hundes hat die Polizei am Autobahnkreuz Koblenz den Diebstahl mehrerer Baumaschinen verhindert.

Koblenz - Ein Zeuge beobachtete in der Nacht zum Montag mehrere Täter beim Versuch, die Maschinen auf einen Transporter zu verladen, wie die Polizei mitteilte.

Als die Beamten am Tatort eintrafen, flüchteten die Täter in einen nahegelegenen Wald und ein Industriegebiet. Die Polizei durchsuchte das Gebiet mit Hunden und einem Hubschrauber. Zwei mutmaßliche Täter stellten sich daraufhin, ein dritter Mann wurde entdeckt und festgenommen. Die Ermittlungen dauerten noch an.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Prozessauftakt um tödlichen Messerangriff in Kandel: Angeklagter zeigt Reue

Der erste Prozesstag um den tödlichen Messerangriff in Kandel ist vorbei. Der Angeklagte Ex-Freund …
Prozessauftakt um tödlichen Messerangriff in Kandel: Angeklagter zeigt Reue

Opa (81) erpresst wochenlang Supermärkte - bis ihn die Polizei erwischt 

Ein 81-Jähriger aus Hessen hat wochenlang Lebensmittelketten in Hessen und Nordrhein Westfalen …
Opa (81) erpresst wochenlang Supermärkte - bis ihn die Polizei erwischt 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.