Stadt der Superreichen

Liste mit Milliardären: Das sind die 40 reichsten Familien aus München und Umgebung

+
München - eine Stadt mit sehr vielen Milliadären.

Milliardärs-Liste: Das Manager Magazin hat die 1001 reichsten Deutschen zusammengesucht. Wir haben die Liste auf München und Region geprüft. 

München - Sie hatten die richtige Idee zum richtigen Zeitpunkt oder haben einfach gut geerbt. Auch heuer hat das Manager Magazin eine Liste mit den reichsten Deutschen veröffentlicht. Wir haben diese genauer unter die Lupe genommen und die vermögendsten Münchner aus Stadt und dem Umland herausgesucht. 

Laut dem Manager Magazin basieren die Vermögensangaben auf Schätzungen, wurden aber in Archiven und Registern, bei Vermögensverwaltern und anderen Experten sowie den Reichen selbst recherchiert. Die Zahl in der ersten Klammer zeigt den Platz in der deutschlandweiten Liste des Manager Magazins, die Zahl in der Klammer am Ende das Vermögen bei der vergangenen Erhebung.

1.  Stefan Quandt und Susanne Klatten (3): BMW, München; Altana, Wesel; Delton, Bad Homburg, SGL Carbon, Wiesbaden; Auto, Beteiligungen 26,5 Mrd. Euro(34)

2. Familie Heinz Hermann Thiele (6): Knorr Bremse, München; Vossloh, Werdohl; Autozulieferer, Bahntechnik 16 Mrd. Euro (15)

3.  Familie Hubert Burda (37):Hubert Burda Media, München; Xing, Hamburg; Medien, Beteiligungen 4 Mrd. Euro (4)

4 - Die gelernte Hotelkauffrau Alexandra Schörghuber übernahm nach dem Tod ihres Mannes Stefan, der 2008 völlig unerwartet mit 47 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben war, die Schörghuber-Unternehmensgruppe mit 6000 Mitarbeitern. Unter anderem ist sie im Biergeschäft (Hacker, Paulaner) tätig und besitzt mit der Bayerischen Hausbau viele Immobilien in München, unter anderem das Arabella-Hochhaus.

4.  Alexandra Schörghuber (48): Schörghuber-Gruppe, Bayerische Hausbau, Blue Lion, alle München; Genussmittel, Immobilien, Hotels 3,2 Mrd. Euro (3,5)

5. Familie Georg Nemetschek (57): Nemetschek, München; Bausoftware 2,8 Mrd. Euro(3)

6. Gebrüder Samwer (70):Rocket Internet, Zalando, München; Internet, Beteiligungen2,4 Mrd. Euro (2,7)

7. Familie Erich Sixt (70):Sixt, Pullach; Autovermietung 2,4 Mrd. Euro (2,1)

8.  Familie Sedlmayr (78):Sedlmayr Grund und Immobilien, vorm. Spaten-Franziskaner, München; Immobilien, Beteiligungen 2,2 Mrd. Euro (2,2)

9. Familien Rohde und Schwarz (78): Rohde & Schwarz, München; Funk- und Messtechnik, Immobilien2,2 Mrd. Euro (2)

10.  Familie Wacker (87): Wacker Chemie, München; Siltronic, Freiberg; Chemie 2,1 Mrd. Euro (3,8)

Video: 5 Dinge, die Reiche nicht tun

11. Wilhelm Beier (125): Dermapharm, Grünwald; Pharma 1,4 Mrd. Euro (1,2)

12. Familie Inselkammer(157): Inka-Holding, München; Genussmittel, Immobilien, Beteiligungen 1 Mrd. Euro (1)

13: Familien Stahl und Frenzel(204): Richter + Frenzel, Würzburg; Arri, München; Haustechnik, Archivtechnik, Filmtechnik 0,8 Mrd. Euro (1)

14. Familie Verena von Mitschke-Collande (204): Giesecke & Devrient, München; Notendruckerei, Chipkarten 0,8 Mrd. Euro (0,8)

15. Familie Evi Brandl (230): Vinzenzmurr, Etienne Aigner, München; Fleischwaren, Luxusartikel, Immobilien 0,7 Mrd. Euro (0,7)

16 - Sie gehören zu den Jüngsten unter den reichsten Deutschen: Im Jahr 2011 gründeten Bastian Nominacher (Mitte), Alexander Rinke (re.) und Martin Klenk – alle sind unter 35 Jahre alt – das Start-up Celonis, das aus einer Studenteninitiative der TU München hervorging. „Wir helfen Unternehmen, Big Data zu nutzen, um interne Prozesse zu verbessern“, erklärte Alexander Rinke in einem früheren Interview. Das bedeutet: Sie liefern die Software für Unternehmen, die zum Beispiel Produktionsprozesse analysiert und visualisiert. Kunden sind unter anderem Siemens, Edeka oder Vodafone.

16. Martin Klenk, Bastian Nominacher und Alexander Rinke (230): Celonis, München; Software 0,7 Mrd. Euro (0,7)

17. Ddietmar Gunz (230): FTI Touristik, München; Touristik, Hotels 0,7 Mrd. Euro (0,6)

18. Familien Randlkofer und Wille (266): Alois Dallmayr, München; Lebensmittel, Immobilien 0,6 Mrd. Euro (0,6)

19. Hans Dieter und Wolfgang Beck (266): C. H. Beck Verlag, München; Fachverlag 0,6 Mrd. Euro (0,6)

20. Verena Heinrich und Nicola Januschke-Bleicher(266): Hoffmann Group, München; Werkzeughandel0,6 Mrd. Euro (0,5)

21.  Peter Löw(310): Livia, München; Beteiligungen 0,5 Mrd. Euro (0,5)

22.  Udo Brandhorst(310): Udo und Anette Brandhorst Stiftung, München; Kunst 0,5 Mrd. Euro (0,5)

23.  Hans Zehetmaier, Herbert Enzbrenner und Pius Pflügler(310): MSG Systems, München; IT 0,5 Mrd. Euro (0,45)

24.Familie Wacker (381): Wacker Neuson München; Baumaschinen 0,45 Mrd. Euro(0,5)25.Roland Berger (381): Roland Berger, München; Unternehmensberatung, Immobilien, Beteiligungen0,45 Mrd. Euro (0,5)

26.Familien Hurler und Kurzlechner (381): vorm. Huma SB Märkte; Jost Hurler, München; Immobilien, Beteiligungen 0,45 Mrd Euro(0,45)
27. Helmut Röschinger (381): Argenta, München; Dental-Kosmetik, Dresden; Bau, Immobilien, Kosmetik 0,45 Mrd. Euro (0,45)

28. Thomas Kirch(408): vorm. Kirch Media, Ismaning; Kapitalanlagen, Immobilien 0,4 Mrd (0,6)

29.Familie Alfons Doblinger(408): Doblinger Unternehmensgruppe, München; Immobilien, Bau0,4 Mrd Euro(0,5)

30.Familie Eckart (408): vorm. Pfanni, München; Immobilien 0,4 Mrd. Euro (0,4)

31.Falk Strascheg(408): Extorel, vorm. Technologieholding München; Beteiligungen, Kapitalanlagen0,4 Mrd. Euro(0,4)

32.Familie Gruber (408): vormals Stahlgruber, München; Kapitalanlagen 0,4 Mrd. Euro(-)

33.   Familie Moll (478): Moll, München; Farben, Baustoffe 0,35 Mrd. Euro (0,35)

34.Henrich Blase und Eckhard Juls (478): Check24 München; Internet 0,35 Mrd. Euro (-)

35.  Dirk Markus (524): Aurelius, Grünwald; Beteiligungen 0,3 Mrd. Euro (0,3)

36.  Hans R. Beierlein (524): Beierlein, München; Musikproduktion0,3 Mrd. Euro (0,3)

37.Familie Durach (524): Develey Senf & Feinkost, HTD Immobilienmanagement, Unterhaching; Lebensmittel, Immobilien0,3 Mrd Euro (0,3)

38.  Innegrit und Michaela Volkhardt (524): Bayerischer Hof, München, Zur Tenne, Kitzbühel; Hotels 0,3 Mrd. Euro(0,3)

39.Dieter Müller (524): Motel One, München; Hotels 0,3 Mrd. Euro(0,25)

40.  Jochen Engert, Daniel Krauss und Andre Schwämmlein(524): Flixmobility, München; Bus- und Bahnreisen 0,3 Mrd. Euro (0,25)

Ein Lottoschein machte Petra und Achim Bubert vor einigen Jahren über Nacht zu Multimillionären. Doch das viele Geld hatte seine Tücken - und stürzte sie ins Unglück.

Ein junges Paar kündigte mit gerade mal 31 Jahren seine Jobs und ging als Millionäre in den Ruhestand. Doch dann bekamen sie es mit der Angst zu tun - warum, das erfahren Sie hier.

Kurioses Fundstück in München: U-Bahn-Pendler wunderten sich über ein ungewöhnliches Gerät, das sie auf ihrer Fahrt begleitete.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fler, Kollegah und Co. - Fotograf aus Heilbronn weiß, wie die Rapper ticken

Vor allem die gesamte Rap-Szene fährt auf die Fotos von Memo Filiz ab. Doch auch ein Megastar …
Fler, Kollegah und Co. - Fotograf aus Heilbronn weiß, wie die Rapper ticken

„Bedrohungslage“: Zwei Schulen in Baden-Württemberg geschlossen – Großeinsatz

Pforzheim - Nach einem Hinweis auf eine mögliche „Bedrohungslage“ hat die Polizei eine Grund- und …
„Bedrohungslage“: Zwei Schulen in Baden-Württemberg geschlossen – Großeinsatz

Kommentare