Kuriose Geschichte aus Niedersachsen

Norwegischer Urlauber will Benzin holen - und „tankt“ beim Schützenfest 

+

Einem Urlauber aus Norwegen ist an einem Autobahnzubringer in Niedersachsen das Benzin ausgegangen. Seiner Frau versprach er, kurz welches an einer Tankstelle zu holen. Er hielt sich aber nicht daran. 

Stuhr - Die Ehefrau wartete stundenlang darauf, dass ihr Mann mit einem Kanister zurückkehrte. Denn ihr Mann hatte zwar vor, die nächste Tankstelle zu suchen, landete aber stattdessen auf einem Schützenfest in Stuhr (Landkreis Diepholz). Und dort „tankte“ er auch: nämlich Alkohol. Das berichtet kreiszeitung.de*. Lesen Sie hier die ganze kuriose Geschichte

*kreiszeitung.de gehört zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

sah

Meistgelesene Artikel

Mann will Frau helfen und wird brutal verprügelt

Niklas Holtmann (24) wollte einer jungen Frau helfen. Seine Courage machte ihn zum Opfer eines …
Mann will Frau helfen und wird brutal verprügelt

Männer klettern zum Fotografieren auf Güterwaggon: Stromschlag

Eine fatale Idee hatten zwei Männer in Nienburg bei Hannover: Sie kletterten auf einen Güterwaggon, …
Männer klettern zum Fotografieren auf Güterwaggon: Stromschlag

Kommentare