1202 Stufen

Pole gewinnt Frankfurter Treppenhauslauf

+
Die Mulitclimber Harald Lange (l-r) und Michael Herms stehen am 11.06.2017 in Frankfurt am Main (Hessen) erschöpft im Aufzug.

Treppensteigen im Renn-Tempo: Der 32-jährige Pole Piotr Lobodzinski konnte am Sonntag den Treppenhauslauf SkyRun am Frankfurter Messeturm für sich entscheiden.

Frankfurt/Main - Der Weltranglistenerste kam nach nur 6:30,8 Minuten im 61. Stock an und bezwang dabei 1202 Treppenstufen und 222 Höhenmeter.

Deutscher Meister bei Europas höchstem Treppenhauslauf wurde bereits zum fünften Mal der Rekordhalter Christian Riedl. Der Erlanger sprintete nach 6:42,8 Minuten ins Ziel. Bei den Frauen siegte mit 8:11,8 Minuten die Tschechin Zuzana Krchová. Deutsche Meisterin wurde mit 9:21,7 Minuten Sylvia Jacobs aus Berlin.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wende im „Mordprozess ohne Leiche“: Sterbliche Überreste gefunden

April 2015: Die fünffache Mutter Hanaa S. (35) aus Solingen wird ermordet, ihre Leiche verschwindet …
Wende im „Mordprozess ohne Leiche“: Sterbliche Überreste gefunden

Gaffer behindern Retter nach Unfällen auf A3

Bei mehreren Unfällen auf der A3 haben Gaffer es den Rettern schwer gemacht: In Hessen gab es nach …
Gaffer behindern Retter nach Unfällen auf A3

Kommentare