Tragischer Vorfall

Randalierer schlägt um sich – wenig später ist er tot

Was ging da vor sich? In einem Wohngebiet in Nordrhein-Westfalen hat ein Mann um sich geschlagen. Kurz darauf verstarb der 46-Jährige.

Rietberg/Gütersloh/Paderborn – Eine äußert bizarre Situation spielte sich am Montag (9. Juli) in einem Wohngebiet nahe Gütersloh ab. Anwohner wurden auf einen Mann aufmerksam, der sich merkwürdig verhielt und hilflos wirkte. Daraufhin boten sie ihm Hilfe an, die er ablehnte.

Mann wirft mit Steinen und schlägt um sich

Gegen 17 Uhr hob er einen Gully-Deckel aus der Straße. Die Anwohner sprachen den Mann erneut an. Nun reagierte dieser aggressiv und begann, die Umstehenden mit Steinen zu bewerfen. Dazu schlug er einem Helfer ins Gesicht und einem weiteren in den Magen. Als dann die alarmierte Polizei eintraf, nahm die Geschichte eine tragische Wendung: Während der polizeilichen Maßnahmen ging es dem Mann immer schlechter. Schließlich verstarb er noch vor Ort.

Die ganze Geschichte lesen Sie bei unseren Kollegen von owl24.de*

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stephan Janse

Meistgelesene Artikel

Gefährlicher Häftling weiter auf der Flucht - Polizei warnt: Wer ihn sieht, soll ihn nicht ansprechen

Er sitzt wegen gefährlicher Körperverletzung in Haft - seit vergangener Woche ist Daniel Vojnovic …
Gefährlicher Häftling weiter auf der Flucht - Polizei warnt: Wer ihn sieht, soll ihn nicht ansprechen

Frontal-Crash mit Auto in Paderborn – Biker (22) schwer verunglückt 

Ein Motorradfahrer wollte in Paderborn überholen. Er fuhr in den Gegenverkehr. Plötzlich kam ihm …
Frontal-Crash mit Auto in Paderborn – Biker (22) schwer verunglückt 

Kommentare