Familientragödie

Tote Mädchen in Aschaffenburger Wohnung

1 von 8
Ein Mitarbeiter der Spurensicherung untersucht das Haus in Aschaffenburg, in dem in der Nacht zum Freitag zwei Mädchen starben.
2 von 8
Ein Beamter der Spurensicherung geht in das Haus in Aschaffenburg.
3 von 8
Vor dem Tatort legt eine Frau Blumen nieder.
4 von 8
Vor dem Haus liegen Kerzen, Blumen und ein Plüschtier.
5 von 8
Vor dem Haus liegen Kerzen, Blumen und ein Plüschtier.
6 von 8
Das Einfamilienhaus in Aschaffenburg, in dem in der Nacht zum Freitag zwei kleine Mädchen starben.
7 von 8
Das Eingangstor zum Hof des Einfamilienhauses
8 von 8
Ein Auto steht in der Einfahrt des Hauses. Die Umstände der Tat sind bislang unklar.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.