Damals 9-jähriges Opfer konnte fliehen

Versuchte Kindesentführung - Verdächtiger nach fünf Jahren geschnappt

Fast fünf Jahre nach der versuchten Entführung eines Kindes in Hessen hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Marburg - Der aus Nordrhein-Westfalen stammende 34-Jährige sitze in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Er soll im Oktober 2012 in der Nähe von Marburg ein damals neunjähriges Mädchen in sein Auto gezogen und ihren Mund mit einem Klebeband verschlossen haben. Dem Mädchen gelang es zu flüchten, als der Mann sein Auto startete.

Die Polizei kam ihm auf die Spur, nachdem er Anfang Mai in einem Schwimmbad im nordrhein-westfälischen Witten ein Mädchen unsittlich berührt haben soll. Seine Fingerabdrücke fanden sich auf dem Klebeband aus dem Fall in Hessen. Er wurde am Dienstag in Lippstadt festgenommen. Vorstrafen sind der Staatsanwaltschaft nicht bekannt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Schüsse am Abend am Hauptbahnhof sorgen für Beunruhigung in Erfurt. Die Polizei wollte flüchtige …
Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Die Legionellenkrise, die im Spätsommer 2013 die Stadt Warstein erschütterte, findet ein …
Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Kommentare