Gymnastik gegen Schmerzen

Arthrose: Finger mit einfachen Übungen fit halten

+
Gegen schmerzende Finger können Betroffene mit einfachen Übungen vorgehen. 

Unbewegliche Finger durch Arthrose sind im Alltag ein großes Problem: Man kann Dinge nicht mehr richtig greifen oder hat Schwierigkeiten beim Arbeiten. Deshalb sollte man bereits bei ersten Symptomen gegen eine mögliche Arthrose mit Übungen vorgehen.

Schmerzende Finger, hässliche Knubbel, steife Gelenke - Arthrose in den Händen schränkt Betroffene stark ein. Schon bei den ersten Anzeichen sollten Betroffene gegensteuern, rät die "Apotheken Umschau" (Ausgabe A1/17).

Das geht zum Beispiel mit diesen einfachen Fingergymnastik-Übungen:

  • Karussell: Zwei Tischtennisbälle in die Hand nehmen und sie auf der geöffneten Handfläche umeinander kreisen lassen - dann die Richtung wechseln. Die Übung dauert drei Minuten pro Kreisrichtung. Danach folgt die andere Hand.
  • Schraube: Einen Tennisball zwischen Finger- und Daumenspitzen beider Hände halten. Dann so tun, als schraube man eine Dose auf und wieder zu. Zehn Mal wiederholen.
  • Krönchen: Einen Tennisball auf den Fingerspitzen einer Hand balancieren und dabei langsam drehen. Nach drei Minuten die Richtung wechseln.
  • Krokodil: Einen kleinen Gummiball zwischen den ausgestreckten Fingern und dem Daumen halten. Dann den Ball in Richtung Handfläche und wieder zurück rollen. Acht bis zehn Mal wiederholen.


    Hände, Knie oder Hüfte - Arthrose kann sehr schmerzhaft sein. US-Forscher haben jetzt herausgefunden, dass der Verzehr von Brokkoli vor dem Gelenkverschleiß schützen kann.

Auch wenn es wehtut: Bei Arthrose ist Bewegung wichtig

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Aus Spargelschalen einen Fond kochen

Die Spargelzeit hat begonnen. Wer das voll auskosten möchte, bringt nicht nur die zarten Stangen auf den Teller. Auch die Schalen können noch einem Spargelgericht dienen.
Aus Spargelschalen einen Fond kochen

Wie viel Geld lässt sich mit Blut, Sperma oder Muttermilch verdienen?

Wer hat, was andere brauchen, gibt doch gerne. Manch einer spendet aber auch, um ein bisschen Geld nebenher zu verdienen. Doch lohnt sich das überhaupt?
Wie viel Geld lässt sich mit Blut, Sperma oder Muttermilch verdienen?

Warum schlafen eigentlich Hände und Füße ein?

Erst fühlt es sich taub an, dann kribbelt es wie verrückt: Was passiert, wenn das Gehirn keine Signale mehr bekommt.
Warum schlafen eigentlich Hände und Füße ein?

Zecken-Alarm: Dieses Lebensmittel ist mit FSME-Viren infiziert

Sie sind lästig, fast überall und richten gesundheitlichen Schaden an: Zecken übertragen FSME. Die Viren werden aber auch durch ein Lebensmittel übertragen.
Zecken-Alarm: Dieses Lebensmittel ist mit FSME-Viren infiziert

Meistgelesene Artikel

Darum sind Menschen, die viel gähnen, intelligenter

Müde? Zu wenig Sauerstoff? Nichts davon! Eine neue Studie belegt: Gähnen schützt das Gehirn vor …
Darum sind Menschen, die viel gähnen, intelligenter

Ärzte schlagen Alarm: Die Masern breiten sich weiter aus

Ärzte warnen: Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. Die Infektion ist ansteckend und endet in …
Ärzte schlagen Alarm: Die Masern breiten sich weiter aus

Kommentare