Grippewelle

13 Todesfälle in französischen Altenheim

+
Eingang des Korian-Berthelot Altenheim in Lyon (Frankreich).

Die Grippe grassiert in Frankreich. In einem französischen Seniorenheim sind innerhalb von zwei Wochen 13 Bewohner an Influenza gestorben.

Sechs weitere Bewohner des Altenheims in Lyon im Südosten des Landes liegen mit Grippe im Krankenhaus, wie das Gesundheitsministerium in Paris am Samstag mitteilte.

Gesundheitsminister: „Ungewöhnlicher Vorfall"

Gesundheitsministerin Marisol Touraine forderte rasche Aufklärung über die Ursachen dieses "ungewöhnlichen Vorfalls".

Frankreich leidet derzeit unter einer landesweiten Grippewelle. Seit Anfang November kamen 381 Grippe-Patienten in die Notaufnahme, 22 von ihnen starben. Menschen über 80 Jahren machen 63 Prozent derjenigen Patienten aus, die wegen Grippe ins Krankenhaus müssen.

Auch in Deutschland macht die aktuelle Grippesaison vielen Menschen zu schaffen. Doch ist es die echte Grippe oder eine Erkältung: Wie erkennt man den Unterschied?

Diese Viren und Bakterien machen uns krank

AFP

Mehr zum Thema

Aus Spargelschalen einen Fond kochen

Die Spargelzeit hat begonnen. Wer das voll auskosten möchte, bringt nicht nur die zarten Stangen auf den Teller. Auch die Schalen können noch einem Spargelgericht dienen.
Aus Spargelschalen einen Fond kochen

Wie viel Geld lässt sich mit Blut, Sperma oder Muttermilch verdienen?

Wer hat, was andere brauchen, gibt doch gerne. Manch einer spendet aber auch, um ein bisschen Geld nebenher zu verdienen. Doch lohnt sich das überhaupt?
Wie viel Geld lässt sich mit Blut, Sperma oder Muttermilch verdienen?

Zecken-Alarm: Dieses Lebensmittel ist mit FSME-Viren infiziert

Sie sind lästig, fast überall und richten gesundheitlichen Schaden an: Zecken übertragen FSME. Die Viren werden aber auch durch ein Lebensmittel übertragen.
Zecken-Alarm: Dieses Lebensmittel ist mit FSME-Viren infiziert

Warum schlafen eigentlich Hände und Füße ein?

Erst fühlt es sich taub an, dann kribbelt es wie verrückt: Was passiert, wenn das Gehirn keine Signale mehr bekommt.
Warum schlafen eigentlich Hände und Füße ein?

Meistgelesene Artikel

Darum sind Menschen, die viel gähnen, intelligenter

Müde? Zu wenig Sauerstoff? Nichts davon! Eine neue Studie belegt: Gähnen schützt das Gehirn vor …
Darum sind Menschen, die viel gähnen, intelligenter

Ärzte schlagen Alarm: Die Masern breiten sich weiter aus

Ärzte warnen: Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. Die Infektion ist ansteckend und endet in …
Ärzte schlagen Alarm: Die Masern breiten sich weiter aus

Kommentare