Karriere: Ressortarchiv

Neue Studiengänge: Von Informatik bis General Management

Neue Studiengänge: Von Informatik bis General Management

Erding (dpa/tmn) - Die Hochschulen starten mit neuen Studiengängen ins Jahr 2015. Studenten können sich in Personalmanagement, Digitalem Publizieren, Informatik oder …
Neue Studiengänge: Von Informatik bis General Management
Rechtzeitig informieren: Hilfe bei der Berufswahl

Rechtzeitig informieren: Hilfe bei der Berufswahl

Berlin (dpa/tmn) - Viele Jugendliche haben die Schule bereits abgeschlossen und wissen trotzdem noch nicht, welchen Beruf sie ergreifen sollen. Daher beginnen Schüler am …
Rechtzeitig informieren: Hilfe bei der Berufswahl
Professionell und souverän: So umgehen Bewerber grobe Fehler

Professionell und souverän: So umgehen Bewerber grobe Fehler

Berlin (dpa/tmn) - Sich erfolgreich zu bewerben, erfordert viel Zeit und Sorgfalt. Doch auch wer viel Aufwand betreibt, kommt nicht automatisch zum Ziel. Mit der …
Professionell und souverän: So umgehen Bewerber grobe Fehler
Frauen holen auf dem Arbeitsmarkt auf

Frauen holen auf dem Arbeitsmarkt auf

Berlin (dpa) - Rekord! 18 Millionen Frauen sind erwerbstätig. Noch nie waren in Deutschland so viele Frauen in Lohn und Brot wie heute. Auch mehr Ältere haben heute …
Frauen holen auf dem Arbeitsmarkt auf
Studie: Erhöhte Fehlzeiten in Firmen wegen Depressionen

Studie: Erhöhte Fehlzeiten in Firmen wegen Depressionen

Berlin (dpa) - Die Zahl der Fehltage in Unternehmen aufgrund von Depressionen ist seit dem Jahr 2000 um fast 70 Prozent gestiegen. Das geht aus dem sogenannten …
Studie: Erhöhte Fehlzeiten in Firmen wegen Depressionen
Callcenter-Mitarbeiter am häufigsten krankgeschrieben

Callcenter-Mitarbeiter am häufigsten krankgeschrieben

Berlin - Mitarbeiter von Callcentern, in der Altenpflege und in der Kinderbetreuung werden einer Studie zufolge am häufigsten wegen Depressionen krankgeschrieben.
Callcenter-Mitarbeiter am häufigsten krankgeschrieben
Als Einsteiger an älteren Kollegen orientieren

Als Einsteiger an älteren Kollegen orientieren

Bochum (dpa/tmn) - Aller Anfang ist schwer. Doch Jobneulinge sollten sich nicht unnötig Steine in den Weg legen. Um bei Kollegen und Vorgesetzen nicht unangenehm …
Als Einsteiger an älteren Kollegen orientieren
Messe Learntec stellt digitales Lernen vor

Messe Learntec stellt digitales Lernen vor

Rheinstetten (dpa) - Die Wirtschaft macht es schon vor, in den Schulen hapert es noch mit dem digitalen Lernen. Die Messe Learntec zeigt, was technisch möglich wäre. Für …
Messe Learntec stellt digitales Lernen vor
Private Postings gehen Chef häufig nichts an

Private Postings gehen Chef häufig nichts an

Heidelberg (dpa/tmn) - Privat ist privat. Oder nicht? Darf der Chef Mitarbeiter abmahnen wegen Meinungsäußerungen, die sie auf ihren privaten Accounts in sozialen …
Private Postings gehen Chef häufig nichts an
Bei der Arbeit mit Zement Schutzhandschuhe öfter wechseln

Bei der Arbeit mit Zement Schutzhandschuhe öfter wechseln

Berlin (dpa/tmn) - Wer auf einer Baustelle arbeitet, benötigt eine zuverlässige Schutzkleidung. Dazu gehören auch robuste Schutzhandschuhe. Denn die Hände sind meist …
Bei der Arbeit mit Zement Schutzhandschuhe öfter wechseln
Falsche Spesenabrechnung führt nicht zwingend zur Kündigung

Falsche Spesenabrechnung führt nicht zwingend zur Kündigung

Mainz (dpa/tmn) - Wer zu viel Spesen abrechnet, schadet seinem Arbeitgeber. Geschieht dies jedoch nicht vorsätzlich, sondern beispielsweise aus triftigen, familiären …
Falsche Spesenabrechnung führt nicht zwingend zur Kündigung
Wie werde ich...? Friseur/in

Wie werde ich...? Friseur/in

Hamburg (dpa/tmn) - Zu kurz, zu lang, zu schräg: Wenn es um das Thema Haare geht, verstehen viele keinen Spaß. Ein guter Friseur ist deshalb nicht nur kreativ und …
Wie werde ich...? Friseur/in
Studieren in Bullerbü - Das bringt ein Master in Schweden

Studieren in Bullerbü - Das bringt ein Master in Schweden

Lund (dpa/tmn) - Astrid Lindgren, Ikea und der Traum vom einsamen Haus am See: Das sind häufige Assoziationen mit Schweden. Doch da studieren? Nicht wenige Deutsche …
Studieren in Bullerbü - Das bringt ein Master in Schweden
Auszeit vom Job - So klappt es mit dem Sabbatical

Auszeit vom Job - So klappt es mit dem Sabbatical

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ob Teilzeit, Zeitwertkonto oder unbezahlter Urlaub - hinter einem Sabbatical stehen ganz unterschiedliche Modelle. Wichtig ist, dass der …
Auszeit vom Job - So klappt es mit dem Sabbatical
Lehre statt Studium: Anlaufstellen für die Neuorientierung

Lehre statt Studium: Anlaufstellen für die Neuorientierung

Berlin (dpa/tmn) - So mancher fängt ein Studium an und merkt dann: Die Hochschule ist doch nichts für mich. Eine Ausbildung kann in diesem Fall eine gute Alternative …
Lehre statt Studium: Anlaufstellen für die Neuorientierung
Wut und Trauer: Gefühlsphasen nach dem beruflichen Scheitern

Wut und Trauer: Gefühlsphasen nach dem beruflichen Scheitern

Hamburg (dpa/tmn) - Bei der Beförderung übergangen oder sogar den Job verloren: Nach einem Misserfolg im Job wieder aufzustehen, ist schwer. Nach vorne schauen ist …
Wut und Trauer: Gefühlsphasen nach dem beruflichen Scheitern
DIW: Frauenanteil in Chefetagen wächst auf niedrigem Niveau

DIW: Frauenanteil in Chefetagen wächst auf niedrigem Niveau

Berlin (dpa) - Die für 2016 geplante Frauenquote erfüllen heute die wenigsten Unternehmen. Nach neuen Zahlen ziehen zwar immer mehr Frauen in Chefetagen ein - aber es …
DIW: Frauenanteil in Chefetagen wächst auf niedrigem Niveau
Online-Test zu Schwerhörigkeit für Berufstätige

Online-Test zu Schwerhörigkeit für Berufstätige

Berlin (dpa/tmn) - Ob Berufstätige eine Schwerhörigkeit entwickeln, können sie mit Hilfe eines Selbsttests herausfinden. Er gibt erste Anhaltspunkte, ob Arbeitnehmer …
Online-Test zu Schwerhörigkeit für Berufstätige
Stift oder Block: Diebstahl im Job ist kein Kavaliersdelikt

Stift oder Block: Diebstahl im Job ist kein Kavaliersdelikt

Stuttgart (dpa) - Selbst eine mögliche fristlose Kündigung ist für manche Diebe keine Abschreckung: Mitarbeiter mit langen Fingern gibt es wohl in fast jeder Firma. Die …
Stift oder Block: Diebstahl im Job ist kein Kavaliersdelikt
Studie: Künftig noch weniger Lehrer für Mathe und Physik

Studie: Künftig noch weniger Lehrer für Mathe und Physik

Düsseldorf (dpa) - Mathe, Informatik und Biologie - wer soll die MINT-Fächer in zehn Jahren noch unterrichten? Schon heute fehlen Lehrer. Eine Studie sieht vor allem bei …
Studie: Künftig noch weniger Lehrer für Mathe und Physik
Arbeitskleidung müssen Arbeitnehmer selbst zahlen

Arbeitskleidung müssen Arbeitnehmer selbst zahlen

Berlin (dpa/tmn) - Gummistiefel für den Stall oder weiße Hosen für die Arztpraxis: In einigen Berufen ist die Arbeitskleidung vorgeschrieben. Die müssen Beschäftigte nur …
Arbeitskleidung müssen Arbeitnehmer selbst zahlen
Erklären statt anordnen: So motivieren Ausbilder Lehrlinge

Erklären statt anordnen: So motivieren Ausbilder Lehrlinge

Bonn (dpa/tmn) - Lehrling und Ausbilder müssen sich erst aneinander gewöhnen und einspielen. Nicht immer läuft es von Anfang an reibungslos. Wie man den Azubi besser …
Erklären statt anordnen: So motivieren Ausbilder Lehrlinge
Studierende rechnen mit Wohnortwechsel bei Berufseinstieg

Studierende rechnen mit Wohnortwechsel bei Berufseinstieg

Hamburg (dpa/tmn) - Umziehen für den Job? Das scheint für viele Berufsanfänger in Deutschland inzwischen normal zu sein. Laut einer Umfrage rechnen viele damit, ihren …
Studierende rechnen mit Wohnortwechsel bei Berufseinstieg
Job-Knigge: Wann tauscht man Visitenkarten?

Job-Knigge: Wann tauscht man Visitenkarten?

Stuttgart (dpa/tmn) - Viele kennen es aus der Praxis so: Erst wird ein Gespräch geführt, anschließend tauscht man die Visitenkarten. Doch eigentlich gehört es sich …
Job-Knigge: Wann tauscht man Visitenkarten?
Bei Nachforderung von Weihnachtsgeld Verfallsfrist beachten

Bei Nachforderung von Weihnachtsgeld Verfallsfrist beachten

Hamm (dpa/tmn) - Wem noch Weihnachtsgeld zusteht, der sollte sich mit der Nachforderung beeilen: Nach Ende einer Verfallsfrist muss es nicht mehr gezahlt werden. Ein …
Bei Nachforderung von Weihnachtsgeld Verfallsfrist beachten
Kurze Übungen gegen Nackenverspannungen

Kurze Übungen gegen Nackenverspannungen

Ingolstadt (dpa/tmn) - Ein Ziehen im Nacken, verhärtete Muskeln, und der Kopf lässt sich kaum mehr zur Seite bewegen: Nackenverspannungen kennen viele Berufstätige nach …
Kurze Übungen gegen Nackenverspannungen
Stewardess oder Dauerfernseher: Kuriose Studenten-Nebenjobs

Stewardess oder Dauerfernseher: Kuriose Studenten-Nebenjobs

Berlin (dpa/tmn) - Ob Bücher sortieren oder Essen servieren: Typische Studentenjobs sind oft monoton und langweilig. Wer sein Konto aufbessern will, muss nicht gleich …
Stewardess oder Dauerfernseher: Kuriose Studenten-Nebenjobs
Mehr schaffen an einem Tag - Effizienz steigern im Job

Mehr schaffen an einem Tag - Effizienz steigern im Job

Gröbenzell (dpa/tmn) - Der Tag war lang und anstrengend: Trotzdem bleibt beim Feierabend das Gefühl, nichts wirklich geschafft zu haben. Die Ursache ist häufig mangelnde …
Mehr schaffen an einem Tag - Effizienz steigern im Job
Wie werde ich...? Familienpfleger/in

Wie werde ich...? Familienpfleger/in

Berlin (dpa/tmn) - Für einige Familien sind sie die letzte Hoffnung. Wenn gar nichts mehr klappt oder ein Elternteil schwer erkrankt ist, unterstützen Familienpfleger …
Wie werde ich...? Familienpfleger/in
Mit Erfolgsdruck im Job umgehen: Tagebuch bringt Klarheit

Mit Erfolgsdruck im Job umgehen: Tagebuch bringt Klarheit

Freudenberg (dpa/tmn) - Unter Druck werden die einen richtig gut - den anderen wird alles zu viel. Chef, Kollegen und die Familie: Alle wollen irgendwas. Was tun, wenn …
Mit Erfolgsdruck im Job umgehen: Tagebuch bringt Klarheit
Rituale erleichtern konzentriertes Arbeiten

Rituale erleichtern konzentriertes Arbeiten

Berlin (dpa/tmn) - Turbulente Zeiten erfordern Kraft. Denn es ist nicht leicht, in einer stressigen Situation konzentriert und sorgfältig zu arbeiten. Auszubildenden …
Rituale erleichtern konzentriertes Arbeiten
Junge Frauen wollen seltener in leitende Position

Junge Frauen wollen seltener in leitende Position

Berlin - Junge Frauen streben in Deutschland einer Studie zufolge seltener als Männer eine Führungsposition an. Lediglich 29 Prozent der weiblichen Befragten wünschen …
Junge Frauen wollen seltener in leitende Position
Weniger Bafög für Studenten mit Wohnsitz bei den Eltern

Weniger Bafög für Studenten mit Wohnsitz bei den Eltern

Mainz (dpa) - Wer noch bei seinen Eltern wohnt, kann nicht mit so viel Bafög rechnen wie Studierende mit einer eigenen Adresse. Und zwar unabhängig davon, ob die Eltern …
Weniger Bafög für Studenten mit Wohnsitz bei den Eltern
Vertrag und Verdienst: Das sollten Praktikanten wissen

Vertrag und Verdienst: Das sollten Praktikanten wissen

Berlin (dpa/tmn) - Ohne Praktikum geht heute fast nichts mehr. Für den Berufsstart ist die Schnupperphase im Unternehmen fast unerlässlich. Doch Praktikanten sollen …
Vertrag und Verdienst: Das sollten Praktikanten wissen
Ostfrauen haben bei der Jobquote weiter die Nase vorn

Ostfrauen haben bei der Jobquote weiter die Nase vorn

Gütersloh (dpa) - Die Mauer ist längst weg, doch weiterhin gehen deutlich weniger Frauen im Westen arbeiten als im Osten. Dafür machen Forscher die Sozialisierung in der …
Ostfrauen haben bei der Jobquote weiter die Nase vorn
Big Data in der Bildung: Datenschutz gefragt

Big Data in der Bildung: Datenschutz gefragt

Berlin (dpa) - Digitales Lernen breitet sich immer mehr aus. Doch damit sind auch neue Risiken für den Datenschutz verbunden. Zugleich mangelt es an Grundwissen über die …
Big Data in der Bildung: Datenschutz gefragt
Bewusstes Blinzeln hilft bei trockenen Augen im Büro

Bewusstes Blinzeln hilft bei trockenen Augen im Büro

Berlin (dpa/tmn) - Sind die Augen von Büroarbeitern im Winter häufiger leicht gerötet, ist das ganz normal. Die Heizungsluft macht vielen Menschen Probleme. Blinzeln …
Bewusstes Blinzeln hilft bei trockenen Augen im Büro
Arbeitgeber muss betriebsbedingte Kündigung genau begründen

Arbeitgeber muss betriebsbedingte Kündigung genau begründen

Mainz (dpa/tmn) - Mitarbeiter müssen eine Kündigung aus betrieblichen Gründen nicht in jedem Fall dulden. Unzulässig ist sie etwa, wenn der Chef nicht darlegen kann, …
Arbeitgeber muss betriebsbedingte Kündigung genau begründen
Jetzt aber!: So klappt es doch noch mit den guten Vorsätzen

Jetzt aber!: So klappt es doch noch mit den guten Vorsätzen

Berlin (dpa/tmn) - Mehr Geld verdienen oder eine neue Sprache lernen: Zum Jahreswechsel waren neue berufliche Pläne schnell geschmiedet. Ein paar Wochen später ist die …
Jetzt aber!: So klappt es doch noch mit den guten Vorsätzen
Wie werde ich...? Artist/in

Wie werde ich...? Artist/in

Berlin (dpa/tmn) - Blut, Schweiß und Tränen: Wer es als Artist zu etwas bringen will, kommt ohne das nicht aus. Schlangenmenschen und Trapez-Künstler verlangen sich …
Wie werde ich...? Artist/in
Nie wieder Blackout: Wie Studenten Prüfungsangst überwinden

Nie wieder Blackout: Wie Studenten Prüfungsangst überwinden

Berlin (dpa/tmn) - Das Gefühl von Lampenfieber vor der Prüfung kennt wohl jeder Student. Aber nur bei einigen führt die Prüfungsangst zur Totalblockade. Doch gegen …
Nie wieder Blackout: Wie Studenten Prüfungsangst überwinden
Jeder Dritte will die Arbeit 2015 lockerer angehen

Jeder Dritte will die Arbeit 2015 lockerer angehen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - In diesem Jahr wollen viele Beschäftigte ihr Arbeit nicht mehr mit nach Hause nehmen. Das zeigt eine Umfrage. Das tut dem Ehrgeiz aber keinen …
Jeder Dritte will die Arbeit 2015 lockerer angehen
Tarifliche Ausbildungsvergütungen sind gestiegen

Tarifliche Ausbildungsvergütungen sind gestiegen

Bonn (dpa/tmn) - Gute Nachrichten für Auszubildende: Wer nach Tarif bezahlt wird, hatte 2014 mehr Geld im Portemonnaie als 2013. Doch auch 2014 zeigt sich, dass die Höhe …
Tarifliche Ausbildungsvergütungen sind gestiegen
Der Mindestlohn: Segen und Fluch für Praktikanten

Der Mindestlohn: Segen und Fluch für Praktikanten

Hamburg (dpa) - Seit Jahresbeginn gibt es den Mindestlohn, von dem auch Praktikanten profitieren sollen. Doch das trifft nicht auf alle zu. Manche haben wegen der neuen …
Der Mindestlohn: Segen und Fluch für Praktikanten
Voll vernetzt - Licht und Schatten der digitalen Arbeitswelt

Voll vernetzt - Licht und Schatten der digitalen Arbeitswelt

München (dpa) - Arbeiten zu jeder Tageszeit und von fast überall aus - die digitale Revolution hat viele Gesichter. Damit Unternehmen und Beschäftigte profitieren, …
Voll vernetzt - Licht und Schatten der digitalen Arbeitswelt
PDF statt Post - Fünf Tipps für E-Mail-Bewerbungen

PDF statt Post - Fünf Tipps für E-Mail-Bewerbungen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Viele Bewerber verschicken ihre Unterlagen mittlerweile elektronisch. Das ist praktisch, hat aber auch Tücken. Fünf Tipps, wie Jobsuchende sie …
PDF statt Post - Fünf Tipps für E-Mail-Bewerbungen
Feiertage 2015: Arbeitnehmer haben Pech

Feiertage 2015: Arbeitnehmer haben Pech

Berlin (dpa) - 2015 müssen alle Arbeitnehmer mindestens zwei, je nach Bundesland bis zu vier Tage mehr arbeiten als im Vorjahr. Denn 5 der - nur in Bayern - bis zu 13 …
Feiertage 2015: Arbeitnehmer haben Pech
Weniger Frauen in Firmenvorständen

Weniger Frauen in Firmenvorständen

Stuttgart (dpa) - Für Vorstände börsennotierter deutscher Unternehmen gilt immer noch: Männer haben bessere Chancen. Doch immer mehr Konzerne arbeiten daran, überholte …
Weniger Frauen in Firmenvorständen
Wenn 17-Jährige an die Uni gehen

Wenn 17-Jährige an die Uni gehen

Wiesbaden (dpa) - Noch nie waren in Deutschland so viele Studenten minderjährig. Die Hochschulen sehen das entspannt. Die meisten würden ohnehin im ersten Semester …
Wenn 17-Jährige an die Uni gehen
Grenze zum Plagiat lässt sich nicht klar ziehen

Grenze zum Plagiat lässt sich nicht klar ziehen

Berlin (dpa/tmn) - Wo fängt Abschreiben an? Angesichts neuer Plagiatsvorwürfe hat mancher Student Sorge, selbst falsch zu zitieren. Doch wer das Thema ernst nimmt, muss …
Grenze zum Plagiat lässt sich nicht klar ziehen
In der zweiten Hälfte der Nachtschicht keinen Kaffee trinken

In der zweiten Hälfte der Nachtschicht keinen Kaffee trinken

Berlin (dpa/tmn) - Nachtschichten sind für die meisten Menschen auf Dauer sehr belastend. Vor allem der Schlafrhythmus leidet unter den extremen Arbeitszeiten. Die …
In der zweiten Hälfte der Nachtschicht keinen Kaffee trinken
Kopf hoch, Brust raus: Die Richtige Körpersprache im Job 

Kopf hoch, Brust raus: Die Richtige Körpersprache im Job 

Hamburg (dpa/tmn) - Der Redner fuchtelt nervös mit den Händen, tritt von einem Bein aufs andere und lässt die Schultern hängen. Überzeugend wirkt so ein Auftritt nicht. …
Kopf hoch, Brust raus: Die Richtige Körpersprache im Job 
Mit dem Hubschrauber zum Job: Arbeiten auf der Bohrinsel

Mit dem Hubschrauber zum Job: Arbeiten auf der Bohrinsel

Das Arbeiten auf einer Öl- oder Gasplattform ist eine Herausforderung - nicht nur körperlich. Doch wer bereit ist, unter extremen Bedingungen zu arbeiten, kann gut …
Mit dem Hubschrauber zum Job: Arbeiten auf der Bohrinsel
Wie werde ich...? Schuhmacher/in

Wie werde ich...? Schuhmacher/in

Berlin (dpa/tmn) - Schuhmacher stellen Schuhe her und reparieren sie. Die Sohle des Damenschuhs wird oft geklebt, die des Herrenschuhs genäht. Warum, das weiß Tabea …
Wie werde ich...? Schuhmacher/in
Für Selbstständige können Sicherheitsmängel teuer werden

Für Selbstständige können Sicherheitsmängel teuer werden

Oldenburg (dpa/tmn) - Für Selbstständige kann es teuer werden, wenn sie auf Sicherungsmaßnahmen an der Arbeitsstelle verzichten. In einem Fall musste ein Arbeitgeber die …
Für Selbstständige können Sicherheitsmängel teuer werden
Digitalisierung der Arbeit: Verdi-Chef warnt

Digitalisierung der Arbeit: Verdi-Chef warnt

Berlin - Ganze Berufsfelder sieht Verdi von der Digitalisierung bedroht. Politik, Arbeitgeber und Gewerkschaften dürften nicht einfach zusehen - sie müssten sich massiv …
Digitalisierung der Arbeit: Verdi-Chef warnt
Beamtenbund fordert mehr Mitarbeiterschutz

Beamtenbund fordert mehr Mitarbeiterschutz

Berlin - Der Beamtenbund (dbb) fordert mehr Schutz vor gewalttätigen Angriffen in Jobcentern und anderen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes. Die Attacken seien nur …
Beamtenbund fordert mehr Mitarbeiterschutz