Liebeschaos bei „Bauer sucht Frau“

Bauern ausgetauscht: Lena lässt Dirk sitzen - fiese Demütigung im Finale

+
„Bauer sucht Frau“: Das Liebeskarussell um Lena, Bauer Dirk und Bauer Bernhard.

Am Montag fand das Staffel-Finale von „Bauer sucht Frau“ statt. Am Ende gab es eine ganz dicke Überraschung rund um Dirk, Bernhard und Lena.

„Bauer sucht Frau“: Lena lässt im Staffel-Finale die Liebes-Bombe platzen

Update vom 04. Dezember, 11.21 Uhr: So chaotisch war die RTL-Staffel „Bauer sucht Frau“ wohl noch nie. Bereits zu Beginn des Reality-TV-Formats war klar geworden, dass die diesjährigen Bauern auch nicht vor einem Partnertausch zurückschrecken. So hatte der Luxemburger Guy trotz drei Bewerberinnen ein Auge auf Kathrin geworden, die ursprünglich für Schweinebauer Claus angereist war.

Bei Bauer Bernhard und Bauer Dirk drehte sich das Liebeskarussell um Lena gleich mehrere Runden. Ursprünglich hatte die Brünette sich für Bernhard beworben, bekam auf dem Scheuenfest einen Korb und konnte sich plötzlich für Dirk begeistern. Demzufolge verbrachten Dirk und Lena auch die Hofwoche miteinander, doch eine ernsthafte Beziehung zwischen den beiden entstand nicht.

Die Überraschung im Finale: Bauer Bernhard und Lena sind nun doch ein Paar.

Im Staffel-Finale platzte dann die Bombe: Bernhard und seine Lena haben sich wiedergefunden und sind nun ein Paar. „Also der Bernhard hat mich angeschrieben und gefragt, wie es mir geht. Und dann kam es dazu, ob ich Lust hätte, ihn zu treffen und dann bin ich zu ihm gefahren. Und wir haben dann längere Zeit miteinander verbracht und ich habe mich sehr in ihn verliebt“, erzählte Lena. 

Für Bauer Dirk ein herber Rückschlag. Anstatt von der neuen Liebe seiner Angebeteten privat zu erfahren, präsentierten sich Lena und Bauer Bernhard beim großen Finale als glückliches Paar. Für den ruhigen Bauern Dirk ein sichtlicher Schlag in die Magengrube. Obwohl dem Landwirt die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben steht, äußert er sich sehr sachlich über das unerwartete Liebesglück der beiden: „Ich finde das schon ein bisschen schade, dass das so verheimlicht wird. Es ist so ein bisschen komisch, das zu sehen.“ Doch Lena fand klare Worte zu ihrer Zeit mit dem Bauer: „Ich dachte, ich wäre schon ein bisschen verliebt in Dirk. Aber auf Dauer ist das nichts für mich.“

Kein Happy End: Für Lena macht eine Beziehung mit Bauer Dirk auf lange Sicht keinen Sinn.

„Bauer sucht Frau“: Verlobung, Trennung und überraschende Wende

Update vom 3. Dezember, 22.39 Uhr: 

Es ging immer wieder auf und ab bei den Gefühlen der „Bauer sucht Frau“-Protagonistinnen und -Protagonisten. Und natürlich hob sich RTL so manches Highlight bis zum Ende auf.

Was schon vorab durchgesickert war: Oliwia und Jörn haben sich verlobt. Alle Zuschauer, die davon noch nicht gelesen hatten, wurden aber überrascht.

Video: Bauer Matthias & Tayisiya sind getrennt

Die beiden haben für das große Finale von „Bauer sucht Frau“ die weite Reise von Namibia nach Deutschland auf sich genommen. „Ich bin wahnsinnig, wahnsinnig glücklich, dass ich dich getroffen habe und dass wir zusammen sind”, schwärmt Jörn für seine Oliwia. „Es war so schön, eurer Geschichte zuzuschauen”, begrüßt Inka Bause die beiden Verliebten. 

Wie soll’s weitergehen? Das will Moderatorin Inka Bause beim Finale von „Bauer sucht Frau“ von Oliwia und Jörn wissen und fragt nach der nächsten Etappe. Statt einer Antwort legt Oliwia ihre Hand auf den Tisch - und zum Vorschein kommt ein Ring! „Der funkelt ja! Da ist mir die nächste Etappe schon klar”, beantwortet Bause ihre Frage selbst. Jörn und Oliwia werden heiraten. „Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden”, sagt der 38-Jährige.

Doch nicht für alle Bauern gab es ein Happy End. Schon vor dem Finale wurde bekannt, dass Tayisiya und Bauer Matthias in Zukunft getrennte Wege gehen werden. Im Finale sagte Matthias: „Wir sind von der Persönlichkeit sehr unterschiedlich“. Er sei kein Stadtmensch, Tayisiya war vorher noch nie auf einem Bauernhof. 

Ein großes Auf und Ab war‘s auch bei Kathrin und Guy. Der Landwirt hatte sich eigentlich beim Scheunenfest für sie entschieden. Doch Kathrin reiste während der Hofwoche einfach ab - es passte nicht. „Gib mir eine Chance“, flehte er. „Bitte!“ Doch sie blieb hart.

Jetzt die überraschende Wende: „Kathrin hat mich angerufen nach ein paar Tagen und kurze Zeit später ist sie wieder angereist“, so der Luxemburger, „und wir haben eine sehr schöne Hofwoche nachgeholt“.

Kathrin bestätigt: „Wir sind jetzt ein paar, und ich werde direkt zu ihm ziehen.“ Vorangegangen waren klärende Worte. „Wir haben uns am Telefon ausgesprochen und festgestellt, dass es zu Missverständnissen kam. Jetzt habe ich ihn anders kennen gelernt und ich muss sagen, er ist ein wundervoller Mensch.“

„Bauer sucht Frau“: Wo ist Landwirt Marco geblieben?

Update vom 29. November: Die 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“ neigt sich schon langsam dem Ende zu. Die Hofwochen sind nun vorbei, die meisten Bauern scheinen ihre große Liebe gefunden zu haben. Doch von den zwölf Kandidaten wurde einer kein einziges Mal in den letzten Folgen gezeigt: Bauer Marco. 

Die Kandidaten der 14. Staffel von „Bauer sucht Frau“?

Beim Scheunenfest sah man den Landwirt noch mit Lena herumturteln. Nachdem Marco seine Angebetete zur Hofwoche eingeladen hatte, küssten sich die beiden sogar. Doch bisher strahlte „Bauer sucht Frau“ noch keine einzige Episode aus, in der man das Paar sieht oder in der sich auch nur eine Andeutung von Bauer Marco befindet. Verheimlicht RTL* da vielleicht etwas? Die Fans sind auf jeden Fall sichtlich verwundert. „Was ist eigentlich mit Bauer Marco? Den haben sie nur beim Scheunenfest gezeigt“, „Warum wurden Marco und Laura nicht gezeigt?“ oder „Kann mich jemand aufklären, warum Bauer Marco nicht gezeigt worden ist auf seiner Hofwoche mit Laura?“, rätseln sie auf Facebook. Eine Userin ist richtig verwirrt, denn in einer Vorschau der Show sehe man, wie Marco Teilnehmerin Lena begrüßt. Doch die ist eigentlich in Dirk verliebt. Die Fans sind schlichtweg ratlos. 

Doch auf einen Kommentar eines Nutzers, wo Marco und Laura eigentlich wären, antwortete die Facebook-Seite von „Bauer sucht Frau“: „Von denen hörst du nächste Woche“. Warum RTL Marcos Geschichte noch verheimlicht, ist nicht bekannt. Die Auflösung sehen wir wohl erst am 03. Dezember um 20.15 Uhr bei RTL. 

„Bauer sucht Frau“: RTL-Kandidat sorgt für Novum und diese Dame macht mit - unser Usprungsartikel vom 26. November

München - Kandidat Andreas und die Liebe... Es gab wohl schon einfachere Kandidaten als den 68-Jährigen in der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“. Das große Dilemma: Der Landwirt weiß offenbar selbst nicht so genau, welche Frau er sich tatsächlich wünscht. Denn Andreas bestellt sich schon die dritte Anwärterin auf seinen Hof. Zuvor hatte er bereits Friseurmeisterin Angelika und kurz darauf Altenpflegerin Irmgard ausführlich unter die Lupe genommen. 

Die Nächste, bitte! Bauer Andreas testet nun also die dritte Frau. 

Allerdings konnten beide in ihm nicht das große Feuer entfachen. Offenbar, weil die Gedanken des 68-Jährigen sich nicht von einer weiteren Kandidatin lösen konnten. Eine Dame, auf die der Schweizer zunächst freiwillig verzichtet hatte. Doch wer ist diese Frau, die so sehr durch den Kopf des Bauern spukt? Es geht um Ingeborg, kurz Inge genannt. Sie zählt ausgerechnet zu den Frauen, die Andreas nach dem Scheunenfest postwendend wieder in die Heimat verbannte.

Lesen Sie auch: Schock bei Bauer sucht Frau - RTL-Traumpaar geht schon jetzt getrennte Wege

Video: So geht es bei Bauer sucht Frau weiter

„Bauer sucht Frau“: Andreas holt eine abgewiesene Kandidatin zurück

Das sind nicht gerade die besten Voraussetzungen für den Start in eine gemeinsame Zukunft. Doch der 68-Jährige soll sich längst umentschieden haben. „Der Andreas hat sich im Nachhinein doch bei mir gemeldet. Er hat mir einen sehr langen Brief geschrieben, in dem er mich nach Kanada einladen möchte“, erzählt Inge der Bild

Trotz der anfänglichen Abfuhr setzte sich Inge in den Flieger. Bauer Andreas war darüber natürlich total glücklich: „Bei Irmgard hat es einfach nicht gefunkt, weil ich Inge im Kopf hatte. Ich hatte ihr beim Scheunenfest abgesagt, aber aus dem Kopf hat sie mich nie gelassen. Und jetzt ist sie hier!“

Auch interessant: Tayisiya von „Bauer sucht Frau“ bricht in Tränen aus - doch viele haben einen fiesen Verdacht

Plötzlich „Schmetterlinge im Bauch“: Überraschende Wendung bei „Bauer sucht Frau“

Dass der erste Eindruck manchmal tückisch und die zweite Wahl vielleicht doch die bessere sein kann, belegen die beiden nun eindrucksvoll. Bei einem gemütlichen Abendessen tauschen die Verliebten innige Küsse aus. Endlich kribbelt es beim Schweizer: „Es ist überwältigend. Ich habe wirklich Schmetterlinge im Bauch. Ich könnte gar nicht mehr sein ohne sie!“   

Auch Inge ist ganz verzückt: „Ich bin erst ganz kurz hier, aber ich habe das Gefühl, der Andreas, das Leben und die Tiere hier gehören zu mir. Ich kann mir keinen anderen Ort vorstellen, an dem ich mich wohler fühlen könnte als bei Andreas!“ Wie lange die beiden auf Wolke 7 schweben werden, das muss die Zukunft zeigen.

Video: Nach Komplikationen bei OP - So geht es "Bauer sucht Frau"-Star Nadine

Lesen Sie auch: „Bauer sucht Frau“-Drama zwischen Anna und Geralde - ist die Beziehung am Ende?

cen

*Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ finden Sie übrigens im Special bei RTL.de.

Meistgelesene Artikel

Bauern ausgetauscht: Lena lässt Dirk sitzen - fiese Demütigung im Finale

Am Montag fand das Staffel-Finale von „Bauer sucht Frau“ statt. Am Ende gab es eine ganz dicke …
Bauern ausgetauscht: Lena lässt Dirk sitzen - fiese Demütigung im Finale

Ab 18! Netflix zeigt verbotenen Film als Remake - und macht Fans von „Stranger things“ heiß

Netflix hat in seine große Streaming-Bibliothek auch die Neufassung eines Skandal-Films gemischt - …
Ab 18! Netflix zeigt verbotenen Film als Remake - und macht Fans von „Stranger things“ heiß

Kommentare