Computer-Tipp

Programmeinstellungen unter Windows sichern

+
Mit einer speziellen App lassen sich auch Programmeinstellungen auf einer externen Festplatte als Backup sichern. Foto: Henrik Josef Boerger

Die Neuinstallation eines Computers ist ein mühsames Unterfangen. Abhilfe schafft das kostenlose Windows-Tool CloneApp. Dieses Backup schützt nicht nur vor Totalverlust, sondern auch vor viel Arbeit nach einer Formatierung.

Berlin (dpa/tmn) - Backups sind Pflicht - mindestens für die eigenen Daten, damit man im Fall der Fälle nicht vor einem Totalverlust steht. Es gibt aber auch optionale Backup-Möglichkeiten, die viel Zeit und Arbeit sparen, wenn der Rechner einmal neu aufgesetzt werden muss.

Dazu gehört etwa das Sichern von Programmeinstellungen, das das kostenlose Windows-Tool CloneApp beherrscht. Damit bleibt einem nach der Neuinstallation eines oder aller Programme der mühsame Weg durch die Konfigurationsmenüs erspart.

Kostenloser Download CloneApp

Deutsche Sprachdatei für CloneApp

Meistgelesene Artikel

Experten warnen vor Falle: WhatsApp-Kettenbrief kann teuer für Sie werden

Seit einigen Tagen kursiert ein neuer Weihnachts-Kettenbrief auf WhatsApp. Dabei soll es sich aber …
Experten warnen vor Falle: WhatsApp-Kettenbrief kann teuer für Sie werden

FIFA 19 im Test: Wie gut ist das neue Spiel von Electronic Arts?

Darauf haben viele Fußball-Fans gewartet: FIFA 19 ist seit Ende September erhältlich. Doch wie gut …
FIFA 19 im Test: Wie gut ist das neue Spiel von Electronic Arts?

Kommentare