Parlament kontra Gericht

Österreich: Schlappe für Rauch-Gegner

+
In Österreich bleibt das Durchqueren eines Raucherraums in Restaurants und Kneipen auch für Nichtraucher zumutbar.

Wien - Das Durchqueren eines Raucherraums in Restaurants und Kneipen bleibt in Österreich zumutbar. Das Parlament konterte ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs.

Mit großer Mehrheit billigte das Parlament in Wien am Mittwoch ein entsprechendes Gesetz. Es reagierte auf ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs, der sich auf die Seite der Nichtraucher geschlagen hatte. Danach sollten Wege wie der zur Toilette ohne Belästigung durch Rauch erfolgen können. Das hatte in der Gastronomie für große Unruhe und Androhung von Klagen gesorgt. Gesundheitsminister Alois Stöger (SPÖ) hatte sich kürzlich für ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie ausgesprochen. Das „Herumeiern in dieser Frage“ gehe vielen Leuten auf die Nerven.

dpa

Meistgelesene Artikel

EU-Wahl: Von der Leyen droht Debakel - Grüne bleiben bei ihrem „Nein“

Wird Ursula von der Leyen die neue EU-Kommissionspräsidentin? 747 Abgeordnete stimmen über die …
EU-Wahl: Von der Leyen droht Debakel - Grüne bleiben bei ihrem „Nein“

Angela Merkel äußert sich zu ihrer Gesundheit - während sich ein Geheimplan abzeichnet

Angela Merkel und ihre Sommerpressekonferenz: Am Freitag gab es eine Reise zu AKK, von der Leyen, …
Angela Merkel äußert sich zu ihrer Gesundheit - während sich ein Geheimplan abzeichnet

Kommentare