Mit Nachwuchsfußballern im Parkhaus

Nach Schwalbe-Kritik bei WM: Neymar postet selbstironisches Video

+
Herumwälzen in Russland: Szenen wie diese von der WM 2018 werden Neymar noch lange verfolgen.

Bei der WM hat sich Neymar immer wieder kamerawirksam auf dem Platz herumgewälzt. Dafür musste er viel Kritik einstecken. Das arbeitet der Brasilianer nun auf seine Weise auf.

Brasilia - Mit Humor hat Brasiliens Superstar Neymar auf die Kritik an seinen theatralischen Reaktionen auf Fouls bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland reagiert. Er veröffentlichte ein selbstironisches Schwalben-Video, in dem er Kinder zum Hinfallen auffordert.

"Ein, zwei, drei - los", ruft Neymar der in einem Parkhaus versammelten Gruppe von Nachwuchsfußballern in dem Filmbeitrag zu, den er am Donnerstag in das soziale Netzwerk Instagram einstellte. "Das ist ein Freistoß", schreit er darin unter Lachen, nachdem sich die Kinder auf den Boden warfen.

Weltweit lustige Reaktionen zur „Neymar-Challenge“

Das Video veröffentlichte der Weltklassespieler unter dem Hashtag #ChallengeDAFALTA. Da Falta ist das portugiesische Wort für Freistoß. Während der WM hatte das Verhalten nach Fouls unter dem Stichwort "Neymar-Challenge" weltweit zu lustigen Reaktionen geführt, die den brasilianischen Nationalspieler veräppelten. Ein Fußball-Club veranstaltete sogar einen Wettkampf, bei dem sich die Teilnehmer über die gesamte Länge des Spielfelds wälzen mussten.

Bei dem Turnier hatte sich Neymar nach Attacken von Gegenspielern häufig in als übertrieben empfundener Weise mit verzerrtem Gesicht auf den Boden geworfen und herumgewälzt. Das brachte ihm scharfe Kritik von früheren Weltstars wie dem niederländischen Stürmer Marco van Basten ein. "Wenn es viel Theater gibt, hilft es Dir nicht."

Lesen Sie auch: Wechsel zu Real Madrid? PSG-Superstar Neymar legt sich fest

sid

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nations League: Bitter - ein zweifelhafter Elfmeter bringt Deutschland die nächste Pleite

Deutschland trifft am Dienstag auf Weltmeister Frankreich. Wie sieht die voraussichtliche …
Nations League: Bitter - ein zweifelhafter Elfmeter bringt Deutschland die nächste Pleite

Wer steht bei der EM 2024 im Tor? Oliver Kahn mit einer düsteren Prognose

Oliver Kahn ist ehemaliger Welt- und Nationaltorhüter. Er hat das Auge für Talente. Doch in …
Wer steht bei der EM 2024 im Tor? Oliver Kahn mit einer düsteren Prognose

Kommentare