Berichterstattung über die Königsklasse

Sky-Revolution bei Champions-League-Übertragung: Das ändert sich ab dieser Saison

+
Sky zeigt künftig Highlights der Champions League im Free-TV.

Champions-League-Spiele laufen in Deutschland künftig nicht mehr im Free-TV. Bei Sky kommen Fans der Königsklasse dennoch auf ihre Kosten. Der Sender hat sich einiges einfallen lassen.

München - Der TV-Sender Sky wird in der kommenden Saison Highlights der Spiele in der Fußball-Champions-League auf dem frei empfangbaren Kanal Sky Sport News HD zeigen. Erstmals werden alle Live-Übertragungen der Champions League in Deutschland exklusiv im Pay-TV bei Sky sowie beim Streaming-Dienst DAZN ausgestrahlt.

Im Free-TV zeigt Sky neben den Highlights umfangreiche Vorberichte und mit dem „Champions Corner“ (mit Moderator Florian Schmidt-Sommerfeld) ein neues Format während der Begegnungen.

Unmittelbar nach dem Ende der Live-Spiele sind auf Sky Sport News HD die ersten Spielszenen der Begegnungen des Abends zu sehen, zunächst in Kurzform im Rahmen der regulären „Late Night News“. Ab 0.00 Uhr präsentieren die Moderatorinnen Britta Hofmann und Jessica Libbertz im Wechsel das einstündige Format „Alle Spiele, alle Tore komplett“.

„Champions Countdown“ und „Dienstag/Mittwoch der Champions“: CL-Formate bei Sky

Im „Champions Countdown“ ab 18.30 Uhr sowie im „Dienstag/Mittwoch der Champions“ ab 19.30 Uhr können alle Fußballfans dabei sein, wenn Sky die Zuschauer auf die anstehenden Begegnungen einstimmt. Durch die Live-Sendungen führen entweder Sebastian Hellmann und Sky-Experte Lothar Matthäus oder Michael Leopold und Sky-Experte Dietmar Hamann sowie weitere Gäste. Mit von der Partie ist auch Mirko Slomka, der in der Bundesliga unter anderem Schalke 04, Hannover 96 und den Hamburger SV.

Außerdem ist Margot Dumont fester Teil der Sendung. Die 28-jährige Deutsch-Französin ist seit 2012 als Reporterin für beIN Sports in Frankreich tätig, wo sie unter anderem regelmäßig aus der Ligue 1 berichtet. Komplettiert wird die Runde immer von einem wechselnden dritten Gast.

Alle Inhalte stehen auch im frei empfangbaren Live-Stream des 24-Stunden-Sportnachrichtensenders auf skysport.de und in der Sky-Sport-App zur Verfügung. Sky zeigt in der Gruppenphase dienstags und mittwochs je eine Einzelpartie plus zwei Konferenzen. DAZN überträgt je sieben Einzelspiele.

Champions League im Free-TV bei Sky: Überblick

Uhrzeit

Format

18.30 Uhr - 18.50 Uhr

„Champions Countdown“

19.30 Uhr - 20.45 Uhr

„Dienstag/Mittwoch der Champions“

20.45 Uhr - 23.00 Uhr

„Champions Corner“

23.00 Uhr - 0.00 Uhr

„Late Night News“ (inkl. erster Spielszenen des Abends)

0.00 Uhr - 1.00 Uhr

„Alle Spiele, alle Tore komplett“

Sie wollen wissen, welche Fußballspiele in den kommenden Tagen im TV und im Live-Stream zu sehen sind. Auf tz.de* erfahren Sie dies.

Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek sorgt mit Bikini-Fotos für Aufsehen. Ein Ex-Star des FC Bayern München ist zudem mit den neuen TV-Rechten total überfordert - weiß nicht, wo er Bundesliga schauen kann.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

sid

Meistgelesene Artikel

Nations League: Bitter - ein zweifelhafter Elfmeter bringt Deutschland die nächste Pleite

Deutschland trifft am Dienstag auf Weltmeister Frankreich. Wie sieht die voraussichtliche …
Nations League: Bitter - ein zweifelhafter Elfmeter bringt Deutschland die nächste Pleite

Wer steht bei der EM 2024 im Tor? Oliver Kahn mit einer düsteren Prognose

Oliver Kahn ist ehemaliger Welt- und Nationaltorhüter. Er hat das Auge für Talente. Doch in …
Wer steht bei der EM 2024 im Tor? Oliver Kahn mit einer düsteren Prognose

Kommentare