Ausgeraubt in Paris

Überfall auf Kim Kardashian: Drei Festgenommene wieder frei

+
Kim Kardashian wurde Opfer eines Raubüberfalls. Foto: Andy Kropa

Dem US-Starlet soll Schmuck im Wert von rund neun Millionen in der französischen Hauptstadt gestohlen worden sein. Die Polizei ermittelt.

Paris (dpa) - In den Ermittlungen zum Pariser Raubüberfall auf Kim Kardashian (36) sind drei Festgenommene wieder auf freiem Fuß. Sie seien aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden, hieß es am Dienstag aus Justizkreisen in der französischen Hauptstadt.

Unter ihnen sei auch ein Chauffeur, der nach früheren französischen Medienberichten bei einem VIP-Transportunternehmen arbeitet, das auch von Kardashians Familie bei Besuchen in Paris genutzt worden sein soll. 14 weitere Verdächtige blieben weiter in Gewahrsam.

Das It-Girl Kim Kardashian war Anfang Oktober in einer Pariser Luxusresidenz überfallen worden. Die Täter bedrohten die Ehefrau von Kanye West mit einer Waffe, fesselten sie und erbeuteten Schmuck im Wert von rund neun Millionen Euro.

Am Montag hatten französische Ermittler insgesamt 17 Personen im Großraum Paris und in Südfrankreich festgenommen.

Mehr zum Thema

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

München - In 72 Jahren reifte sie vom Kinderstar zum Hollywood-Star, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“. In der Nacht zum Dienstag starb die Schauspielerin Christine Kaufmann.
Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Respektlos oder witzig? Rihanna macht die Queen sexy

Los Angeles - Die Queen gilt als Mode-Ikone, doch sexy Fransen-Shorts und obenrum fast nichts ist eher Rihannas Stil. Das muss nicht so bleiben, findet die Sängerin und erntet mit ihren Vorschlägen prompt einen Shitstorm.
Respektlos oder witzig? Rihanna macht die Queen sexy

Kennen Sie schon diese kuriosen Details zu Queen Elizabeth II.?

Die Briten lieben die Queen. Am 21. April feiert Queen Elizabeth II. "Ihre Majestät, die Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland" Geburtstag. Hier finden Sie Bilder ihres Lebens - und kuriose Details.
Kennen Sie schon diese kuriosen Details zu Queen Elizabeth II.?

„Kurz vor komplettem Zusammenbruch“: Prinz Harry gibt bewegendes Interview

London - Prinz Harry hat die Trauer um den Tod seiner Mutter jahrelang verdrängt. Das räumt er in einem sehr offenen Interview mit der britischen Zeitung "The Telegraph“ ein.
„Kurz vor komplettem Zusammenbruch“: Prinz Harry gibt bewegendes Interview

Meistgelesene Artikel

250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster

Los Angeles - Social-Media-Shitstorm für Kendall Jenner, Bella Hadid und Emily Ratajkowski. Die …
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster

"Spinnt Xavier Naidoo jetzt völlig?"

Mannheim/Rosenheim - Am Freitag erschien ein neues Album der "Söhne Mannheims". Darauf unter …
"Spinnt Xavier Naidoo jetzt völlig?"

Kommentare