Es geht los!

Heuschnupfen: Die ersten Pollen fliegen schon!

Die Kältewelle war für Heuschnupfen-Geplagte ein Segen. Doch die Temperaturen steigen, und schon kribbelt die Nase bei vielen Pollen-Allergikern. …
Heuschnupfen: Die ersten Pollen fliegen schon!

Pollen-Saison

Heuschnupfen: Erst zum Arzt - dann hinters Steuer

Die Nase läuft, und die Augen jucken - mit Heuschnupfen Autofahren ist sehr riskant. Das sollten Pollenallergiker jetzt beachten. 
Heuschnupfen: Erst zum Arzt - dann hinters Steuer
Klimawandel könnte Heuschnupfen-Welle auslösen

Mehr Pollen fliegen

Klimawandel könnte Heuschnupfen-Welle auslösen

Schlechte Nachrichten für Allergiker: Das Niesen und Keuchen wird für alle Heuschnupfen-Geplagten wohl noch weiter zunehmen. Nach Forscherprognosen gibt es bis 2050 allein 77 Millionen Ambrosia-Allergiker.
Klimawandel könnte Heuschnupfen-Welle auslösen
Daumenlutschen schützt Kinder vor Allergien

Keime und Bakterien unter den Nägeln

Daumenlutschen schützt Kinder vor Allergien

Daumenlutschen oder Nägelkauen ist ein leidiges Thema bei vielen Eltern. Doch diese schlechten Angewohnheiten haben einen positiven Effekt auf die Gesundheit der Kleinen, sagen jetzt Forscher.  
Daumenlutschen schützt Kinder vor Allergien
Allergie durch zu viel Hygiene?

Mythos oder Wahrheit

Allergie durch zu viel Hygiene?

Wer als Kind nicht im Sandkasten spielen durfte, ist anfälliger für Allergien. Was hat es mit diesem bekannten Gesundheitsmythos auf sich? Ein Allergieforscher klärt auf.
Allergie durch zu viel Hygiene?
Heuschnupfen: Birkenpollen haben es in sich 

Allergene und Co.

Heuschnupfen: Birkenpollen haben es in sich 

Die Nase läuft, die Augen jucken - Heuschnupfen geplagte haben es jetzt besonders schwer. Forscher haben nun die Reaktion auf Birkenpollen genauer untersucht und dabei etwas Erstaunliches festgestellt. 
Heuschnupfen: Birkenpollen haben es in sich