Vorstellung der Liebsten

Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die …

Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?

Nachwuchs erwartet

Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Uber kämpft gegen den Lizenzentzug

Mit allen Mitteln

Uber kämpft gegen den Lizenzentzug

Nach dem drohenden Lizenzentzug für die Fahrdienst-App Uber in London geht das Unternehmen juristisch gegen einen solchen vor. Aktuell kann die App weiter in der englischen Hauptstadt genutzt werden.
Uber kämpft gegen den Lizenzentzug
Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Lage spitzt sich weiter zu

Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen

Nach den Sex-Vorwürfen gegen Harvey Weinstein will die New Yorker Polizei eine eigentlich bereits abgeschlossene Ermittlung gegen den Hollywood-Mogul aus dem Jahr 2004 neu aufrollen. Scotland Yard erwägt ein Ermittlungsverfahren gegen die aktuellen Belastungen.
Weinstein-Skandal: New Yorker Polizei rollt alten Fall auf, Scotland Yard erwägt ebenfalls Ermittlungen
Kurioses Video: Perfekter Papierflieger-Wurf von Fan im Wembley-Stadion

Bei WM-Qualifikationsspiel

Kurioses Video: Perfekter Papierflieger-Wurf von Fan im Wembley-Stadion

Wenn das Spiel den Fans zu langweilig wird, suchen sie sich eben eine andere Beschäftigung. So geschehen im WM-Qualifikationsspiel zwischen England und Slowenien. 
Kurioses Video: Perfekter Papierflieger-Wurf von Fan im Wembley-Stadion
Auto fährt in London Fußgänger an - Polizei schließt Terrorakt aus

Nahe des Naturhistorischen Museums

Auto fährt in London Fußgänger an - Polizei schließt Terrorakt aus

Ein Auto ist am Samstag in London übereinstimmenden Berichten zufolge nahe dem Natural History Museum auf einen Bürgersteig gefahren und hat Fußgänger erfasst.
Auto fährt in London Fußgänger an - Polizei schließt Terrorakt aus