News-Ticker aus den USA

Trump fordert Europa zur Aufnahme von IS-Kämpfern auf - Deutschland …

Donald Trump hat auf einer Pressekonferenz den Notstand für die USA ausgerufen. Nun droht er Deutschland mit einer Maßnahme, die erhebliche Folgen …
Trump fordert Europa zur Aufnahme von IS-Kämpfern auf - Deutschland reagiert zurückhaltend

Auch „Huffington Post“ ist betroffen

Skandal um sexistische "LOL-Liga" erschüttert Frankreich - einige …

In der sexistischen Facebook-Gruppe „LOL Liga“ griffen französische Journalisten und Blogger gezielt vor allem weibliche Kollegen an. Nun folgen …
Skandal um sexistische "LOL-Liga" erschüttert Frankreich - einige Journalisten entlassen
Radikale Änderung beim „heute journal“ im ZDF

„Logischer Schritt“

Radikale Änderung beim „heute journal“ im ZDF

Das „heute journal“ meldet beeindruckende Zahlen. Jetzt wagt das beliebte ZDF-Nachrichtenformat mit Moderator Claus Kleber deshalb einen bemerkenswerten Schritt.
Radikale Änderung beim „heute journal“ im ZDF
Twitter sieht weg, als Collien Ulmen-Fernandes übel beleidigt wird - dann schaltet sich ihr Ehemann ein

Verspätete Reaktion

Twitter sieht weg, als Collien Ulmen-Fernandes übel beleidigt wird - dann schaltet sich ihr Ehemann ein

Collien Ulmen-Fernandes wird auf Twitter übel beleidigt. Anstatt den Tweet zu löschen, reagiert das soziale Netzwerk zunächst nicht - bis sich ihr Ehemann einschaltet.
Twitter sieht weg, als Collien Ulmen-Fernandes übel beleidigt wird - dann schaltet sich ihr Ehemann ein
"Liebes Wikipedia...": Bundesliga-Profi stellt kuriose Forderung bei Twitter - mit Erfolg

Obenrum nun komplett anders

"Liebes Wikipedia...": Bundesliga-Profi stellt kuriose Forderung bei Twitter - mit Erfolg

Luca Caldirola kann sich nicht einfach mehr sehen - zumindest beim Online-Lexikon Wikipedia. Bei Werder Bremen ist der Abwehrspieler aussortiert, in seiner Freizeit fällt er immer wieder durch seine Twitter-Aktivitäten auf. Zuletzt hatte er eine kuriose Bitte.
"Liebes Wikipedia...": Bundesliga-Profi stellt kuriose Forderung bei Twitter - mit Erfolg
"Wer das nicht tut, den...": Hessens SPD-Chef droht jetzt der Autoindustrie

Landtagswahl Hessen

"Wer das nicht tut, den...": Hessens SPD-Chef droht jetzt der Autoindustrie

Im Twitter-Interview wird der hessische SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel auch nach der Verantwortung der Autohersteller in der Diesel-Affäre gefragt. Für sie hat er eine deutliche Botschaft.
"Wer das nicht tut, den...": Hessens SPD-Chef droht jetzt der Autoindustrie