Fachkräftemangel

Mit 30 eine Ausbildung beginnen? Expertin verrät jetzt, was Sie …

Der Durchschnittsauszubildende ist knapp 20 Jahre alt. Die Zahl derer, die sich erst mit über 30 für eine Lehre entscheiden, steigt aber. Welche …
Mit 30 eine Ausbildung beginnen? Expertin verrät jetzt, was Sie erwartet

Beruflicher Aufstieg

Wie viel bringt Fachwirt, Meister und Lehre wirklich fürs Gehalt?

Viele Berufstätige liebäugeln mit einer Weiterbildung - sei es Lehre, Meister oder Fachwirt. Aber wie groß fällt das Gehalt danach wirklich aus? …
Wie viel bringt Fachwirt, Meister und Lehre wirklich fürs Gehalt?
Jeder zweite deutsche Student soll ins Ausland

Jeder zweite deutsche Student soll ins Ausland

Berlin - Jeder zweite deutsche Student soll künftig während seiner Ausbildung auch Auslandserfahrung sammeln. Damit soll auch die Qualität des Studiums erhöht werden.
Jeder zweite deutsche Student soll ins Ausland
Weiterbildung: Immer "up to date" im Beruf

Lebenslanges Lernen immer wichtiger

Weiterbildung: Immer "up to date" im Beruf

Demografischer Wandel, drohender Fachkräftemangel und Verlängerung der Lebensarbeitszeit: Berufliche Bildung wird immer wichtiger. Die Aufstiegsfortbildung wird sogar immer mehr eine Alternative zu Abitur und Studium.
Weiterbildung: Immer "up to date" im Beruf
Fernstudium: Disziplin und gute Planung sind wichtig

Kein Luftschloss bauen

Fernstudium: Disziplin und gute Planung sind wichtig

Tolle Jobaussichten, Karrieresprung oder Erweiterung des Blickwinkels: Die Gründe für ein berufsbegleitendes Fernstudium sind vielfältig. Dabei müssen die Lernenden den Stoff von zu Hause aus bewältigen - für viele eine echte Herausforderung.
Fernstudium: Disziplin und gute Planung sind wichtig
So finanzieren Sie Ihre Weiterbildung

Fördermöglichkeiten im Überblick

So finanzieren Sie Ihre Weiterbildung

Berlin - Wer eine längere Weiterbildung macht, gibt dafür gut und gerne ein paar Tausend Euro aus. Die Kosten müssen Erwerbstätige jedoch nicht alleine tragen. Es gibt eine Reihe staatlicher Förderungen.
So finanzieren Sie Ihre Weiterbildung