Wer wird was?

Mögliche Minister unter Rot-Gelb-Grün

Wolfgang Schmidt - Neuer Chef des Bundeskanzleramtes?
1 von 16
Wolfgang Schmidt - Neuer Chef des Bundeskanzleramtes?
Dr. Rolf Mützenich (SPD) könnte Entwicklungshilfeminister werden.
2 von 16
Dr. Rolf Mützenich (SPD) könnte Entwicklungshilfeminister werden.
Michael Theurer, Vorsitzender der FDP Baden-Württemberg, könnte in einer möglichen Regierung Bildungs- und Forschungsminister werden.
3 von 16
Michael Theurer, Vorsitzender der FDP Baden-Württemberg, könnte in einer möglichen Regierung Bildungs- und Forschungsminister werden.
Katrin Budde (SPD) könnte Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend werden.
4 von 16
Katrin Budde (SPD) könnte Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend werden.
Grünen-Bundestagsabgeordnete Steffi Lemke soll Ernährungs- und Landwirtschaftsministerin werden.
5 von 16
Grünen-Bundestagsabgeordnete Steffi Lemke soll Ernährungs- und Landwirtschaftsministerin werden.
Svenja Schulze (SPD) wird als Innenministerin gehandelt.
6 von 16
Svenja Schulze (SPD) wird als Innenministerin gehandelt.
SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken könnte als Gesundheitsministerin in die Regierung wechseln.
7 von 16
SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken könnte als Gesundheitsministerin in die Regierung wechseln.
Seit 2002 mischt sich Renate Künast (Grüne) im Bundestag ein. Nun könnte sie Justiz- und Verbraucherschutzministerin werden.
8 von 16
Seit 2002 mischt sich Renate Künast (Grüne) im Bundestag ein. Nun könnte sie Justiz- und Verbraucherschutzministerin werden.
  • Andree Wächter
    VonAndree Wächter
    schließen

Welche Minister wären unter einem Kanzler Olaf Scholz möglich? Ein Überblick.

Rubriklistenbild: © BMF/Thomas Koehler/photothek.net

Mehr zum Thema

Kommentare