Amoklauf mit 21 Toten an US-Grundschule: Schütze „abgrundtief böse“ – Tat wohl online angekündigt
Welt

USA

Amoklauf mit 21 Toten an US-Grundschule: Schütze „abgrundtief böse“ – Tat wohl online angekündigt

Amoklauf mit 21 Toten an US-Grundschule: Schütze „abgrundtief böse“ – Tat wohl online angekündigt

Alle News aus Texas

Amoklauf an US-Grundschule mit 21 Toten: Sprecher mit Neuigkeiten zu Täter und Ablauf der Tat
An einer Grundschule in Uvalde im Bundesstaat Texas in den USA hat sich ein Amoklauf ereignet. Aktuell ist von über 21 Toten die Rede. Alle News finden Sie in unserem Ticker.
Amoklauf an US-Grundschule mit 21 Toten: Sprecher mit Neuigkeiten zu Täter und Ablauf der Tat

Beweisaufnahme endet

Depp-Prozess: Sagt seine Ex-Partnerin Kate Moss als Zeugin aus? Heard macht es mit Erwähnung möglich
Im Prozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard könnte mit Kate Moss ein weiterer Promi zu Wort kommen. Offenbar wollen seine Anwälte die Britin als Zeugin befragen.
Depp-Prozess: Sagt seine Ex-Partnerin Kate Moss als Zeugin aus? Heard macht es mit Erwähnung möglich

Gesundheit

Affenpocken-Virus: Übertragung und Symptome – Das müssen Sie wissen
Affenpocken-Virus: Übertragung und Symptome – Das müssen Sie wissen

„Müssen schnell und hart reagieren“

Weltweite Ausbreitung von Affenpocken: Stiko-Chef hält Impfung von Risikogruppen für sinnvoll
Weltweite Ausbreitung von Affenpocken: Stiko-Chef hält Impfung von Risikogruppen für sinnvoll

„Ganz unterschiedliche Viren“

Affenpocken: Ist man geschützt, wenn man schon Windpocken hatte?
Affenpocken: Ist man geschützt, wenn man schon Windpocken hatte?

„Xinjiang Police Files“

„Erst töten, dann melden“: Neuer Datenleak zeigt grausame Situation der Uiguren in China

„Erst töten, dann melden“: Neuer Datenleak zeigt grausame Situation der Uiguren in China

Eindämmungsmaßnahmen vorbereitet

Affenpocken: Zwei neue Fälle, erste Kontaktpersonen in Quarantäne - Lauterbach will „hart reagieren“

Affenpocken: Zwei neue Fälle, erste Kontaktpersonen in Quarantäne - Lauterbach will „hart reagieren“

Lebensmittelknappheit

Weizen-Knappheit: „Nur noch Vorräte für 10 Wochen“ – Expertin alarmiert

Weizen-Knappheit: „Nur noch Vorräte für 10 Wochen“ – Expertin alarmiert

Corona-Pandemie in Deutschland

Aktuelle Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland weiter rückläufig - Datenübermittlung bereitet Sorgen
Aktuelle Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland weiter rückläufig - Datenübermittlung bereitet Sorgen

Schwerwiegende Folgen

Expertin erklärt, was im Gehirn von Kindern passiert, wenn ihre Eltern schimpfen: „Das ist Gewalt“
Expertin erklärt, was im Gehirn von Kindern passiert, wenn ihre Eltern schimpfen: „Das ist Gewalt“

Massaker an Grundschule in Texas erschüttert USA

Massaker an Grundschule in Texas erschüttert USA

Österreich streicht Masken fast überall - Wien mit Sonderweg

Österreich streicht Masken fast überall - Wien mit Sonderweg

Russischer Kriegshund wechselt die Seiten, nachdem er von ukrainischen Soldaten gerettet wurde

Russischer Kriegshund wechselt die Seiten, nachdem er von ukrainischen Soldaten gerettet wurde

Hitze, Trockenheit, Unwetter: Wie wird der Sommer in Deutschland?

Hitze, Trockenheit, Unwetter: Wie wird der Sommer in Deutschland?

Baden-Württemberg

Polizei prüft nach Zugunglück Ermittlungen gegen Busfahrer

Polizei prüft nach Zugunglück Ermittlungen gegen Busfahrer

Geschichte

Museen wollen Objekte aus Kolonialzeit erforschen

Museen wollen Objekte aus Kolonialzeit erforschen

Welt: weitere Nachrichten

Corona

Ärztepräsident „eher zurückhaltend“ bei Kinderimpfung

Die Stiko-Enpfehlung auch gesunde Kinder gegen das Coronavirus impfen zu lassen, ruft erneut Kritiker auf den Plan. Die Erkrankung sei für Kinder „gut überstehbar“.
Ärztepräsident „eher zurückhaltend“ bei Kinderimpfung

Kriminalität

Lebenslange Haft für falsche Narkoseärztin

Sie arbeitete als Narkoseärztin, obwohl sie keine war - drei Patienten starben deshalb nach Überzeugung des Landgerichts Kassel. Auf die Frau kommt nun eine sehr lange Zeit im Gefängnis zu.
Lebenslange Haft für falsche Narkoseärztin

Pandemie

RKI registriert 49 141 Corona-Neuinfektionen

Die gemeldeten Corona-Zahlen sinken weiter. Die Inzidenz liegt jetzt bei 281,8. Es wurden 158 Todesfälle gezählt.
RKI registriert 49 141 Corona-Neuinfektionen