In Adlerpose

Biker fährt für privates Fotoshooting freihändig - dann kommt die Polizei 

+
Das Posen wurde einem Biker zum Verhängnis / Symbolbild 

Die Polizei hat einen Biker aus dem Verkehr gefischt, der für ein privates Videoshooting freihändig und stehend fuhr. 

Meinerzhagen/Herscheid  - Erst machte er den stolzen Adler, dann ein dummes Gesicht: Ein Biker aus Hemer fuhr für ein privates Videoshooting freihändig und stehend auf der Motorrad-Paradestrecke an der Nordhelle und wurde so zum Depp des Tages. Denn auch die Polizei schaute zu. Wie diese kuriose Geschichte weiterging lesen Sie auf *www.come-on.de.

*come-on.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Meistgelesene Artikel

Zahl der Todesopfer nach Hurrikan „Michael“ in den USA steigt - Trump kündigt Besuch an

Hurrikan „Michael“ hat Florida mit voller Wucht getroffen und schlimmen Schaden angerichtet. …
Zahl der Todesopfer nach Hurrikan „Michael“ in den USA steigt - Trump kündigt Besuch an

Feuer im Gefängnis: Häftlinge und Wärter werden evakuiert - Heikler Einsatz für Feuerwehr

Es war ein heikler Einsatz für die Feuerwehr: Weil in einem Gefängnis in Hamburg-Neustadt eines …
Feuer im Gefängnis: Häftlinge und Wärter werden evakuiert - Heikler Einsatz für Feuerwehr

Kommentare