Flucht auf Motorrädern

Mexiko-Stadt: Schießerei auf Touristen-Platz mit mehreren Toten und Verletzten

+
Eine Schießerei auf einem bei Touristen beliebten Platz in Mexiko-Stadt hat drei Menschen das Leben gekostet.

Auf einem beliebten Platz in Mexiko-Stadt wurden am Freitagabend nach Ortszeit drei Menschen getötet und mehrere verletzt. Die Täter waren als traditionelle Mariachi-Sänger gekleidet.

Mexiko-Stadt - Eine Schießerei auf einem bei Touristen beliebten Platz in Mexiko-Stadt hat drei Menschen das Leben gekostet. Sieben weitere Personen wurden bei dem Vorfall auf dem zentralen Garibaldi-Platz am Freitagabend (Ortszeit) verletzt, wie die Behörden mitteilten. Demnach griffen als traditionelle Mariachi-Sänger gekleidete Männer die Opfer an und flüchteten dann auf Motorrädern. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Der Garibaldi-Platz im Zentrum von Mexiko-Stadt ist bei Besuchern wegen seiner Mariachi-Shows auf den Straßen beliebt. Bei den Shows ziehen musizierende Volksmusiker in traditioneller Tracht durch die zahlreichen Bars und Restaurants der Gegend.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wie peinlich! Airline schreibt Namen auf Flugzeug falsch, aber reagiert grandios

Wie man ein peinliches Missgeschick mit etwas Selbstironie zum weltweiten Internet-Hit machen kann, …
Wie peinlich! Airline schreibt Namen auf Flugzeug falsch, aber reagiert grandios

In Rom inhaftierte Deutsche tötet eigene Tochter - Junge in Lebensgefahr

Eine Frau aus Deutschland hat in der Haft in einem römischen Gefängnis eines ihrer Kinder …
In Rom inhaftierte Deutsche tötet eigene Tochter - Junge in Lebensgefahr

Kommentare