Unglück in Braunschweig

Segelflieger stürzt auf Friedhof - 15-jähriger Pilot stirbt

+
Ein Segelflugzeug über Niedersachsen. In Braunschweig ist ein Segelflieger ums Leben gekommen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild

Ein 15-jähriger Flugschüler ist beim Absturz eines Segelfliegers in Niedersachsen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, geriet das Flugzeug am Samstagabend in der Luft ins Trudeln und zerschellte wenig später auf einem Friedhof in Braunschweig.

Braunschweig - Der junge Pilot, der alleine in dem Flieger saß, versuchte noch vergeblich, sich mit dem Fallschirm zu retten. Die Kriminalpolizei und die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung klären nun, wie es genau zu dem Unglück kommen konnte.

Lesen Sie auch

Wetter in Deutschland: Erst Gewitter mit „Unwettercharakter“ - dann Hitze-Alarm

Wie wird das Wetter in Deutschland in den kommenden Tagen? Zunächst drohen Unwetter, dann schlägt vielerorts die Hitze wieder zu.

dpa

Meistgelesene Artikel

Zahl der Todesopfer nach Hurrikan „Michael“ in den USA steigt - Trump kündigt Besuch an

Hurrikan „Michael“ hat Florida mit voller Wucht getroffen und schlimmen Schaden angerichtet. …
Zahl der Todesopfer nach Hurrikan „Michael“ in den USA steigt - Trump kündigt Besuch an

Nach Panne von Sojus-Rakete zur ISS: Russland leitet Ermittlungen ein - alle Raketenteile gefunden

Eigentlich sollte es ein Routinestart von Baikonur werden, doch dann kommt es zu einem …
Nach Panne von Sojus-Rakete zur ISS: Russland leitet Ermittlungen ein - alle Raketenteile gefunden

Kommentare