3214 E-Fahrzeuge

Renault mit Absatzrekord bei Elektroautos in Deutschland

+
Ein Renault Zoe wird auf einer Konferenz zu Elektromobilität in Leipzig geladen. Foto: Jan Woitas

Brühl/Paris (dpa) - Der französische Autobauer Renault hat in der ersten Jahreshälfte so viele Elektrofahrzeuge auf dem deutschen Markt abgesetzt wie noch nie.

In den ersten sechs Monaten seien insgesamt 3214 E-Fahrzeuge der Marke zugelassen worden, teilte der Konzern mit.

Das seien 14,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Ende Juni deckte das Unternehmen nach eigenen Angaben einen Anteil von 16,2 Prozent am Markt für E-Fahrzeuge ab.

Das erfolgreichste Modell im ersten Halbjahr sei der Renault Zoe mit knapp 2700 verkauften Einheiten gewesen, hieß es. Insgesamt stiegen die Zulassungen des Konzerns in Deutschland um sieben Prozent auf rund 122.000 Autos.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flughäfen spüren Air-Berlin-Lücke noch immer

Seit Oktober vergangenen Jahres fliegt die Air Berlin nicht mehr. Deutsche Flughäfen spüren die …
Flughäfen spüren Air-Berlin-Lücke noch immer

Aldi-Mitarbeiterin verrät: „Das wird von uns jede Stunde erwartet“

Jeder Discounter-Einkauf endet an der Kasse. Aber wie gut werden die Kassierer behandelt und gibt …
Aldi-Mitarbeiterin verrät: „Das wird von uns jede Stunde erwartet“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.