"Allrounder für Gas-Wasser-Sch%&$!"

"Du bist nicht komplett verpeilt?": Mit dieser kuriosen Stellenanzeige ist ein Unternehmen auf Mitarbeitersuche

"Allrounder für Gas-Wasser-Sch%&$!" gesucht: Der Arbeitsmarkt ist hart umkämpft, gute Mitarbeiter sind heiß begehrt. Um den Richtigen zu finden, greift ein Unternehmen aus NRW zu ungewöhnlichen Mitteln.

Nordrhein-Westfalen – Mit einer kuriosen Stellenanzeige sucht ein münsterländisches Unternehmen für Haustechnik derzeit nach neuen Mitarbeitern, wie msl24.de* berichtet. Schon mit der Job-Bezeichnung wird deutlich, dass der Chef sich offenbar selber nicht ganz ernst nimmt, denn gesucht wird ein "Allrounder für Gas-Wasser-Sch%&$!".

Chef fragt in Stellenanzeige: "Du kannst die Uhr lesen?"

An den neuen Mitarbeiter stellt der Chef eher grundsätzliche Erwartungen und schreibt: "Du bist nicht komplett verpeilt? Bist in der Lage, dich selbst im Supermarkt mit Grundnahrungsmitteln zu versorgen und scheiterst nicht am EC-Terminal?" Doch damit fängt die Stellenbeschreibung erst an. 

Mit einer kuriosen Stellenanzeige sucht eine Firma nach einem Anlagenmechaniker Sanitär-Heizung.

Der Inhaber hat noch weitere Kriterien, die ihm wichtig zu sein scheinen. Beim Leser kommt die Frage auf, welche schlechten Erfahrungen dieser Mann wohl schon gemacht hat, wenn er unbedingt wissen will: "Du kannst die Uhr lesen? Du musst nicht alle drei Minuten eine WhatsApp schreiben oder Facebook checken? Du beherrscht die Grundrechenarten, kannst dich in deutscher Sprache verständigen?"

Ungewöhnliche Aktion: Mitarbeiter ohne Burnout-Syndrom gesucht

Auch an die Arbeitsmoral seiner Angestellten hat er konkrete Anforderungen: "Du brauchst nicht in den nächsten fünf Wochen ein Urlaubssemester, weil du erstmal zu dir selbst finden musst? Du kannst dir vorstellen mindestens fünfmal die Woche zu arbeiten, ohne gleich an einem Burnout-Syndrom zu erkranken? Dann melde dich bei uns", schließt er die Stellenanzeige ab. 

Nur einen kurzer Abschnitt über den eigenen Betrieb fügt er noch hinzu: "Was wir bieten? Na ja, bestimmt dasselbe. Was die anderen auch bieten, nur cooler verpackt." Ob er einen Anlagenmechaniker Sanitär-Heizung findet, auf den diese Beschreibung passt?

Lisa Fraszewski

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare